Frau die ständig kichert?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich denke nicht, dass das einen bestimmten Grund hat. Vielleicht ist sie ein eher schüchterner, unsicherer Typ und hat sich das als Kommunikationsmittel angewöhnt, immer mal wieder zu kichern. Vielleicht macht sie es auch, weil ihr sonst keine Antwort einfällt und sie nicht gar nichts sagen will. Auf jeden Fall denke ich, dass sie sich das Kichern mit den Jahren angewöhnt hat und es ihr selbst gar nicht mehr auffällt, wenn sie kichert. Wenn sie wirklich nach fast jedem Satz kichert, kann ich mir nichts anderes vorstellen, als dass sich das bei ihr eben so automatisiert hat. Sie macht es wahrscheinlich nicht bewusst.

Und wenn es Dich wirklich so stört, dann sprich sie doch mal darauf an und frag, ob sie es sich verkneifen kann. Natürlich freundlich.

Viele Grüße.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun ja, ich kann dich schon verstehen. Man kann nicht jeden mögen und manche Menschen sind einem von Grund auf unsympathisch und man wird einfach nicht mit ihnen warm. Wenn dann Leute, die einem nahe stehen, solche Menschen als Partner haben, versteht man oft die Welt nicht mehr.

Aber: Sie ist die Partnerin deines Schwagers und nicht deine, also so lange sie ihm keine physische oder psychische Gewalt antut, ists nicht dein Bier, wie sie sich verhält. (und auch nicht, was für ein Gewicht sie hat ;) ) Ich würde außerdem aufhören, sie mit ihrer Vorgängerin zu vergleichen und einfach versuchen, dich für deinen Schwager zu freuen. Es war bestimmt hart für ihn, seine Frau zu verlieren und umso glücklicher war er wohl, als er eine neue Partnerin gefunden hat. Also Zähne zusammen beißen, du musst dich ja mit der Frau nicht anfreunden, aber akzeptiere sie als neue Partnerin deines Schwagers

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von salzburg4711
14.12.2015, 15:56

Ich vergleiche nicht mit meiner verstorbenen Schwägerin, sondern habe lediglich geschildert, dass die Vorgängerin sehr schlank und sportlich war. Nicht mehr. Diese Dame in alles andere als schlank!

0

Darauf habe ich leider auch keine Antwort:/ Aber ich kann mir vorstellen, dass das total nervt! Vielleicht solltest du mal mit deinem Schwager über das Problem reden- vielleicht fällt es ihm durch seine Rosen Brille gar nicht auf... Ich hoffe ich konnte dir helfen und das nächste  Familientreffen wird besser!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von salzburg4711
14.12.2015, 15:54

Es ist noch zu früh, um ihm die rosarote Brille abzunehmen. Er wird es selber bemerken und wenn das erst einmal angefangen hat zu nerven - wird sich eine Lösung dafür finden.

0

Ich wurde den Punkt auch ganz offen ansprechen. Vielleicht hat sie etwas geprägt und ihre Psyche läuft nicht mehr ganz rund. Das soll nicht falsch rüberkommen, aber durch Traumata verändern sich Menschen und werden "unnormal", halt nicht so wie wir erwarten. Vielleicht ist ihr in der Vergangenheit etwas schlimmes widerfahren...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und was sagt Dein Schwager dazu ? Und warum sprichst Du die Dame nicht doch mal an,warum Sie ständig kichert? Ein Erwachsenes Verhalten ist es ja nicht .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von salzburg4711
14.12.2015, 15:55

eben, es ist kein erwachsenes Verhalten. Es erinnert an 12 jährige. Unseren Kindern ist das auch schon zu wider.

0

Und wenn ihr sie mal vorsichtig darauf ansprecht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, es ist immer noch Unsicherheit. Vielleicht gebt ihr der Frau nicht gerade das Gefühl, das sie akzeptiert wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?