Frau die beim Date noch in einer Beziehung ist?!

10 Antworten

Sich mit einem anderen zu trösten, wenn man noch tief drin steckt, ist nie eine gute Sache. Es bringt nichts außer einem schnellen Beweis, dass man anderweitig Chancen hat und dann hängt man wieder drin und versucht, sich zu befreien...es ist ein übler Kreislauf.

Der Tröster jedoch hat es auch schwer, denn er kann nicht an echte Gefühle glauben, wird damit konfrontiert, soll raten und ist gleichzeitig verunsichert und vielleicht auch verärgert. Du bist in einer Position, in der du schlecht dastehst. Du bist ausgenutzt worden und musst jederzeit damit rechnen, dass sich die Wogen wieder glätten und sich die beiden wieder vertragen.

Spielen wir mal den Fall durch, sie trennt sich und wendet sich dir zu. Sie flüchtet dann von einer schlechten in eine möglicherweise gute Beziehung. Du hast nie eine reelle Chance, weil du mit den Altlasten, die sie längst nicht reflektiert oder gar abgeschlossen hat, konfrontiert wirst.

Und wenn es dumm geht, handelt sie wieder nach dem bereits duchgeführten Muster , verlässt dich, während ihr noch in der Beziehung seid.

Ist dir diese Frau soviel wert, dass du unter den gegebenen Umständen an eine Beziehung denkst?

Es kann sein, dass diejenigen Recht haben ihr unterstellen, sie hätte mit der Trennung gewartet hat, bis sie einen Ersatz hat, oder vielleicht sucht sie gar in einer Nebenbeziehung ein Pflaster für ihre schlecht laufende Beziehung, das wäre in der Tat ein schlechter Start.

Es kann aber genauso gut sein, dass das Timing einfach mies ist, d.h. sie ist im Trennungsprozess und hätte Dich vielleicht auch gerne lieber einige Monate später kennengelernt, aber nun bist Du ihr eben jetzt über den Weg gelaufen und wer weiß wo ihr Beide in einigen Monaten sein werdet, wenn sie die Gelegenheit Dich als Mensch kennenzulernen nun nicht nutzt.

In der Liebe gibt es keine Garantien, immerhin hat sie direkt die Karten offen auf den Tisch gelegt, also wieso unterstellst Du ihr hinterrücks zu sein? Woher weißt Du, dass ihr Freund nicht längst weiß was die Stunde geschlagen hat? Normalerweise braucht es zwei damit eine Beziehung schlecht läuft.

Du musst ja nicht gleich eine Beziehung mit ihr eingehen, solange sie nicht getrennt ist, aber sich kennenlernen, lockeren Kontakt halten, sich nicht aus den Augen verlieren, was spricht denn da dagegen? Oder ist bei Dir ein 'Date' ausschließlich eine Verabredung zum Sex?

Ich würde das erst mal gaaaanz langsam angehen und beobachten, wie es sich entwickelt. Vielleicht verläßt sie ihren jetzigen Freund ja doch nicht. Nach dem ersten Date kann man noch nciht viel sagen, wie es weiter geht.

Was möchtest Du wissen?