Franzosische Accents auf der Tastatur eigeben

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

é: erst neben dem ß das Häkchen, dann das e

è/à: erst neben dem ß mit Umschalttaste das Häkchen, dann das e/a

â, ê, î, ô, û: Dach ganz links (zusammen mit dem ° auf einer Taste), dann den Vokal

für das ç gibt es bei Word eine Alt-Kombination, die ich nicht kenne. Bei Mac ist das einfacher: Alt+c (klein) bzw. Alt+Umschalttaste+c (groß)

ç auf Windows = Fn+Alt+135(auf Nummernblock oder wenn nicht vorhanden die blauen Zahlen bei den normalen Buchstaben)

große Çedille = Fn+Alt+128 ;)

0

Für accent aigu tippst Du zuerst die Taste neben dem ß und dem ? und dann den gewünschten Vokal.

Für accent grave drückst Du zuerst die Feststelltaste oder Umschalttaste (so als ob Du etwas groß schreiben wollen würdest), dann die Taste neben dem ? und dann den gewünschten Vokal.

Für accent circonflexe drückst Du die Taste neben der 1 und dann gewünschten Vokal.

Nicht wundern, dass nur nach dem Drücken der Taste für den Akzent nichts erscheint, der Buchstabe mit Akzent erscheint erst, wenn Du auch die entsprechende Buchstabentaste gedrückt hast.

Was möchtest Du wissen?