Französischlehrerin ist unmöglich-Was tun?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn ihr euch beleidigt oder gedemütigt fühlt, sprecht sie erst mal persönlich und direkt darauf an. So hat sie wenigstens die Chance, auf eure Kritik zu reagieren. Erst wenn sie eure Beschwerde nicht ernst nimmt, geht zu eurem Vertrauenslehrer. Ansonsten könnt ihr jederzeit mit euren Eltern über solche Probleme sprechen. Sollten die Gängeleien der Lehrerin ganz schlimm werden, können eure Eltern sich auch direkt an die Schule wenden.

Ich würde es zuerst den Klassenlehrer melden, bzw den Klassensprecher/in. Falls das nichts hilft. Eltern sagen dass sie das Thema im nächsten Elternabend ansprechen sollen. Am besten noch viele Mitschüler überzeugen das gleiche zu tun. Also bei mir hat's funktioniert. Die Lehrerin wurde entlassen^^ (Aber wirklich nur tun falls die Lehrerin richtig sch**** ist. Sie ist ja auch nur ein Mensch und kann evt etwas Stress usw. haben. Am besten noch paar Wochen abwarten. Vielleicht macht die Lehrerin noch schlechtere Sachen ;)

Am Elternabend wurde das Thema angesprochen... Danke für den Tipp.Kann vielleicht echt sein ,dass sie Probleme mit ihrer Familliee oder so hat...

0

Vielleicht könnt ihr alle mal gemeinsam zum Schulleiter bzw Verbindungslehrer gehen und ihm die Lage schildern.

Fragen kann man normalerweise nicht löschen, da musst du den Support anschreiben.

Ist ein Internat etwas oder nicht?

Heyy,

Das ist erstmal der erste Teil, der Platz hat nicht gereicht:(

Ich spiele seit ein paar Wochen mit der Idee auf ein Internat zu wechseln. Ich bin dreizehn, komme in die neunte Klasse und gehe aufs Gymnasium.

Meine Schulnoten sind eher mittelmäßig bis schlecht( ich habe Dreier vierer). Ich lerne jeden Tag Ca eine Stunde + Hausaufgaben, und werde einfach nicht besser! Dazu muss ich aber zu meiner Verteidigung sagen, das unsere Klasse ziemlich unruhig ist, es wird oft reingerufen, es ist laut, man kann sich nicht konzentrieren die Lehrer haben die Klasse überhaupt nicht im Griff, und man merkt Ihnen an das sie keine Lust auf uns haben.( ja ich versteh sie auch das sie kein Bock auf so eine Klasse haben, aber ich bin halt eine der stillen und die Leiden dann halt auch darunter.) Das Problem ist auch das wir dann keine erfahrenen Lehrer bekommen sondernd halt Referendare die dann überhaupt nicht wissen Was sie machen sollen...

Dann ist da noch das mit den Freunden. Ich habe drei beste Freunde und halt noch andere mit denen ich mich gut verstehe die alle in meiner Klasse sind. Ich verstehe mich Allgemein mit meiner Klasse gut, bin eigentlich ganz beliebt( bitte denkt nicht ich bin eingebildet ich möchte damit nur sagen das ich halt nicht gemobbt werde Oder so!), aber im letzten Jahr haben sich meine besten Freunde geändert. Sie Kiffen, rauchen & trinken jetzt und das macht mich echt fertig. Ich habe noch nie gekifft, geraucht oder getrunken und habe es auch nicht vor! Meine Freunde wissen das auch und machen es in meiner Gegenwart nicht, aber es belastet die Freundschaft aus meiner Sicht halt schon!

Dann kommt dazu noch das Verhältnis mit meinem Vater. Zwischen mir und ihm war es schon immer nicht so einfach, er ist ein Sturkopf und ich auch. Aber letztes Jahr ist unser Streit einfach explodiert. Es ist so weit gekommen das er mich ins Gesicht geschlagen hat und ab da war es dann richtig schlecht. Ich rede nicht gerne mit ihm, bin in seiner Gegenwart unruhig usw. Er hat auch manchmal Streit mit meiner Mum oder meiner Schwester aber nie so krass wie bei mir! Ich weis ich bin auch schuld daran aber ich kann ihm das mit dem einmaligen schlagen einfach nicht verzeihen, es geht nicht aus meinem Kopf raus!!

Und ich war vor zwei Monaten auf kur wegen Skoliose alleine vier Wochen. Und es ging mir richtig gut!! Es tat so gut allein zu sein, kein Stress mit meinem Vater zu haben, sich keine Sorgen um die Freunde machen zu müssen, sich nicht mit Drogen und so was auseinander zu setzten, in kleinen Gruppen zu arbeiten, immer mit Freunden sein....

Also ich habe auch keine Heimweh oder so!Und meine Eltern können sich das leisten, ich weis wie teuer das ist aber sie hätten das Geld dazu!

Das einzige was mich stört ist das Reiten. Ich bin total in Pferde verliebt und möchte dieses Hobby natürlich weiterhin ausüben. Ich bin aber noch Anfängerin, habe es vor einem halben Jahr damit begonnen.

...zur Frage

Hausaufgaben übers Wochenende in der zweiten Klasse?

Hallo.

Meine Tochter ist jetzt in der zweiten Klasse.. Die Schüler in der Klasse bekommen einen Wochenplan von Montag bis Freitag. Eigentlich heißt es von den Lehrern das sie 30 Minuten am Tag Hausaufgaben machen sollen Kommt aber oft Nicht hin! Nun soll meine Tochter immer am Wochenende ihre Hausaufgaben korrigieren zb. wenn irgendwelche aufgaben falsch sind in Mathe oder in Schreibschriftheft der Lehrerin etwas nicht passt.... Manchmal sitzt meine Tochter 3 Stunden an den Hausaufgaben und ist platt und hat keine Lust mehr raus zum spielen...

Da muss das Kind doch nicht am Wochenende an schule denken...

...zur Frage

Jahrespraktikum in einer OGS - ausgenutzt?

Hallo , ich möchte einfach mal eure Meinung dazu hören & zwar absolviere ich gerade mein Abitur + 1 Jahrespraktikum in einer Grundschule. Vormittags bin ich mit im Unterricht und das macht mir wirklich Spaß - nachmittags bin ich dann in der OGS auch Nachmittagsbetreuung genannt. Da essen die Kinder gemeinsam, machen Hausaufgaben und spielen danach auch. Wir sind zurzeit 3 Praktikanten - liegt wohl daran das wir nicht bezahlt werden sowie die anderen alle aus meine klasse. Aufjedenfall meinten die Betreuer zu uns das sie uns mit den Kindern nicht alleine lassen dürften da wenn etwas passiert sie dann schuld ist - soweit so gut , jedoch lassen sie uns mit den Kindern andauernd alleine da sie wohl Personalmangel haben. Wir 3 fühlen uns einfach nur ausgenutzt. Die lassen uns einfach alles machen - klar wir sind die Praktikanten aber man kann ja wohl ein danke oder so erwarten und auch wenn es um die Aufsicht geht... die sitzen da alle doof rum und wir sollen uns mit den Kindern beschäftigen. Wie gesagt , ich denke einfach das denen das alles egal ist da wir einfache Praktikanten sind , kostenlos für die arbeiten und man mit uns alles machen kann. Was hält ihr davon ? Doofe Kommentare könnt ihr euch sparen . Danke :)

...zur Frage

Ich fühle mich diskriminiert , was soll ich tun?

hallo, ich fühle mich von meinem physik leher diskriminiert. Es geht geht darum, dass ich die 9. klasse auf dem Gymnasium wiederhole und ich habe den gleichen physiklehrer wie letztes jahr. Letztes jahr hatte ich beide Halbjahre in physik im zeugnis eine 5 , und ich gebe auch zu , dass ich nichts anderes verdient hatte. Aber dieses jahr habe ich mich mündlich sehr angestrengt und habe mich auch umgesetzt um nicht negativ aufzufallen. Leider habe ich in der arbeit eine 5 geschrieben und mündlich (was ich nicht nachvollziehen kann ) eine 4. 5 mädchen aus meiner klasse haben auch diese noteen und bekamen eine 4 im zeugnis und ich eine 5. ich wollte mit dem leher diskutieren aber ich wollte nicht vor der klasse heulen und ausserdem meinte er , dass er mit mir fertig sei. ich gebe mir soviel mühe und kriege als einzige von 25 Schülern (darunter haben 7 andere schüler eine 5 und 1 Schülerin eine 6) ein Schüler aus meiner klasse hat mündlich eine 3 und ist kaum anwesend , hat nie Hausaufgaben und schläft im unterricht ! Ich fühle mich echt dirkiminiert , was soll ich tun ?

...zur Frage

Sind Klassenstrafen erlaubt?

Wenn die Hælfte der Klasse die Hausaufgaben nicht hat und man selber die hat, darf Mann dann bestraft werden? Weil das Lehrer immer tun und man kann ja nicht jeden Abend jeden auf die Hausaufgaben Hinweisen!

...zur Frage

möchte wieder bei meiner besten freundin sitzen :((

Hallo :/

Mein Klassenlehrer kamm heute etwas genervt ins Klassenzimmer und meinte in der erst 3 schulwoche uns alle zum 3 mal um zu setzen. In der ersten Woche sas ich wie sonst auch alle Schuljahre bei meinet abf und das funktioniert wirklich gut ! Wir sind eigentlich sehr gesprächig aber da wir nicht neben jemand anderem oder noch schlimmer allein sitzen wollen , benehmen wir uns wirklich gut!!! Also wir reden nie unf wenn dann in der stunde 1-3 Sätze es sei den wir dürfen ganz normal. Aber das Problem ist als wir diese woche eine neue Sitzordnung bekammen die vom Lehrer aus 2 Schüler organisieren/aussuchen durften wie wir ALLE sitzen ... fing das ganze erst an. Die 2 sind einer der schlimmsten aus der Klasse, ich versteh nicht was er sich dabei gedacht hat. Sie haben mich mit meiner abf leben den Personen gesetzt die dauernd nur quatsch machdn,lachen , einen kitzeln etc.... andere Lehrer haben sich bei unserem Klassenlehrer beschwert und nun sitze ich von allen die mit abstand am wenigstens i.was tut höchsten lacht weil die mich einfach an packen und kitzeln , oder lustige dinge sagen wobei ich nichr lachen will ... aber einfach 10 von denen nie auf hören ... soll ich alleine hinten auf einem halben tisch sitzen .. in der mitte. Ich :(( halt dad nicht aus !!! Was soll ich machen?! Kann ich nicht i.wie etwas mit dem lehrer klären ?! Meine abf meinte auch sie versteht jetzt gar nicht wieso ich?! Schließlich werden immer nur die anderen ermahnt... ich halte es nicht in der schule aus !!! Ganz alleine 6-8 Schulstunden :((

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?