Französischer Übersetzer?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn du nicht gut französisch kannst, wieso machst du denn dann einen Austausch nach Frankreich?

Der Pons-Übersetzer ist etwas besser, aber generell gibt es keine kostenlose Übersetzungsdienste, die in jeder Situation zuverlässig sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jilloo
13.05.2016, 20:52

Um es 1. zu lernen und 2. hauptsächlich wegen den Sachen die wir dort unternehmen und um Erfahrungen zu sammeln 3. das war ja aber auch nicht meine Frage
Aber trz danke

0

Nein, es gibt keine Übersetzungssoftware.

Bei jedem Schüleraustausch, den ich mitbekommen habe, waren es meist die deutschen Schüler, die die Fremdsprache gesprochen haben - auch weil die jeweiligen Austauschschüler kein Deutsch sprechen wollten. Und in dem Fall werden die Austauschschüler alles daran tun, Dich zu verstehen, wenn Du Französisch sprichst. Dann müssen sie selbst nämlich kein Deutsch sprechen. 

Du lernst Französisch. Daran ist nichts peinlich. Sprache lernt man auch dadurch, Fehler zu machen, das ist schon bei den kleinen Kindern so. Ich wünsche Dir viel Spaß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ein paar wichtige Wörter und Redewendungen gibt es bei der app "dict.cc"... Da kann man sich dann die jeweiligen Sprachpakete kostenlos herunterladen, brauchst somit bei der Anwendung kein Internet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,






    der beste Übersetzer ist immer noch der aus Fleisch und Blut - also
der Mensch - denn der Babelfisch (engl. Babel Fish), das fiktive
Lebewesen aus dem

    Roman Per Anhalter durch die Galaxis von Douglas Adams, das man sich ins Ohr einführt und dem Träger ein Verständnis aller gesprochenen Sprachen

    ermöglicht, ist noch nicht entdeckt und/oder erfunden.





    Und der populäre Internet-Übersetzungsdienst Babel Fish, der nach
diesem Vorbild benannt wurde, reicht - wie andere online Übersetzer –
bei weitem nicht an

    sein Vorbild heran.





    Es gibt keine guten online Text- bzw. Satz-Übersetzer, Text- bzw.
Satz-Übersetzer-Apps, Text- bzw. Satz-Übersetzer-Programme usw., weil:





 - Sprache lebendig ist und sich ändert





 - die meisten Wörter mehr als eine Bedeutung haben





 - Wörter je nach Kontext unterschiedliche Bedeutungen haben.





 - maschinelle Übersetzer i.d.R. die am häufigsten vorkommende Übersetzung eines Wortes verwenden





 - maschinelle Übersetzer nicht zwischen den Zeilen lesen können





 - maschinelle Übersetzer weder die Grammatik





 - noch die unterschiedliche Satzstellung im Deutschen und in der Fremdsprache berücksichtigen.





    Deshalb können maschinelle Übersetzungen höchstens als Gerüst für
eine Übersetzung dienen und müssen immer sorgfältig nachgebessert
werden.





    Meist geht es schneller, Übersetzungen gleich mit Hilfe eines guten Wörterbuches (Langenscheidt, Pons, etc.)

    oder mit online-Wörterbüchern (pons.com, dict.cc, leo.org, etc.) selbst zu machen. Das setzt aber natürlich ein gewisses Maß an

    Grundkenntnissen in der jeweiligen Sprache voraus.





    :-) AstridDerPu



PS: Für die Grammatik francais.lingolia.com/de/ und einfranzose.de/.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für Android DE FR Translator gibt es auch für Englisch Italienisch...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So was gibt es nicht!

Für mch ist die beste Hilfe  http://dict.leo.org ,

weil Profis nach und nach die beste Lösung vorschlagen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich nehm meist PONS

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von earnest
13.05.2016, 21:39

Der Übersetzer bei pons (PROMT) ist auch Schrott, das Wörterbuch ist gut.

0

Es gibt online KEIN Maschinenprogramm, über dessen Ergebnisse bei der Textübersetzung man NICHT lachen würde.

Die App von dict.cc ist kein Übersetzer, sondern ein Wörterbuch.

Gruß, earnest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?