französischer kuchen - französische tradition

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

galette de roi heißt der kuchen ... On mange cet gateau le x ( 3 königstag ) de janvier. Une figure est caché dans le gateau. L'enfant le plus jeune doit s'asseoir en dessus de la table. Au meme temps une personne coupe le gateau. La personne qui a coupé le gateau doit mettre un morceau sur une assiette, puis l'enfant dit un nom d'un des personnes que est assise a la table et ça continue jusqu'a-ce que tout les personnes ont un morceau du gateau. On commence a manger. La personne qui trouve la figure dans leur morceau "devient roi" pour le jour et doit se mettre une couronne ( sind vlt ein paar fehler drin :( kann keine akzente machen - ist dafür aber leichtes französisch ) hoffe ich habe geholfen ... :)

Danke danke danke! :)

0

Akzente sind aber doch leicht zu machen: Du hast sie ja auf deiner Tastatur in der oberen Reihe.

Immer zuerst auf den gewünschte "accent" drücken >>> der "accent" erscheint noch nicht >>> der "accent" erscheint erst, wenn du dann den gewünschten Buchstaben danach tippst. >>> é / è / ê (Den "accent aigu" konntest du aber machen.)

  • On mange ce gateau le six janvier. (ohne "de")

  • Une figure est cachée ....

  • L'enfant le plus jeune doit s'asseoir sous la table. (Bei dir sitzt das Kind "über" dem Tisch. ;-)

  • puis l'enfant dit le nom d'une des personnes

  • jusqu'à ce que toutes les personnes

  • La personne qui trouve la figure dans son morceau

0
@adabei

ich hab ne englische tastatur und da geht des net :( für é mach ich zum beispiel alt + 130 und des muss ich auch immer bei umlauten machen ! :( ich hab des ziemlich unüberdacht getippt :) danke für die verbesserung ! :)

0

galette des rois - dreikönigskuchen...

man versteckt eine fève (ursprünglich Bohne, heute kleine Figur oder Münze) darin, und wer sie in seinem Stück hat wird König für einen Tag... (mit Krone aus vergoldetem papier).

Was möchtest Du wissen?