Französische Vorspeisen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Käse und baguette
Aperitif
Käse und trauben
Schnecken
Froschschenkel
Suppen
Kleine chocolat au pain
Gemüsesticks in Blätterteig
Lg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

- Variation aus verschiedenen Gemüsesalaten
- Kleine Käsestücke in Blätterteig gebacken
- Muscheln, Räucherfisch oder
Geflügelsalate
- und die klassischen Canapés-  kleine Baguettescheiben mit unterschiedlichem Belag
- Weinbergschnecken
- Pasteten - Wild, Schwein, Geflügel
- Fisch-Mousse
- Austern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Austern oder Jakobsmuscheln sind sicher klassisch französisch.

Aber ohne Meer geht es auch.

Im Frühling etwas mit Spargel und Tomaten ist frisch und auch nicht schwer.

Grüner-Spargel-Salat

500 g grünen Spargel

300 g Kirschtomaten

2 1/2 El Weißweinessig

Salz Pfeffer

1 Tl Zucker

6 1/2 El Olivenöl

3 Stiele Basilikum

Baguette

1. 500 g grünen Spargel im unteren Drittel schälen
und die Enden abschneiden. Spargel längs halbieren und schräg in 3 cm lange
Stücke schneiden. 300 g Kirschtomaten halbieren.

2. 2 1⁄2 El Weißweinessig mit 2 1⁄2 El Wasser, Salz,
Pfeffer und 1 Tl Zucker verrühren. 5 El Olivenöl nach und nach unterrühren.

3. 1 1⁄2 El Olivenöl in einer großen Pfanne
erhitzen. Spargel darin bei mittlerer Hitze 3–4 Min. braten. Dabei mit Salz und
Pfeffer würzen.

4. Spargel und Kirschtomaten mit der Vinaigrette
mischen. Die Blättchen von 3 Stielen Basilikum abzupfen. Spargelsalat auf 4
Tellern anrichten. Mit Basilikum bestreuen und mit Baguette servieren.

wenn es noch Fleisch geben muss: Entenbruststreifen oder Schweinefiletstückchen

http://www.essen-und-trinken.de/fruehlingsrezepte/die-schoensten-fruehlingsmenues-1022131.html#r310590-menuuml-mit-schweinefilet-vorspeise


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ein salat...

Suppe?

Spargeln?

überbackener Camembert mit Salat?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?