französische Spezialitäten aus dem Norden Frankreichs!?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

der Norden Frankreichs ist groß.

Weit über die Grenzen Frankreichs hinaus bekannt sind folgende Gerichte.

  • Tarte Flambée
  • Quiche Lorraine
  • Foie Gras
  • Coq au vin

Kennt ihr noch etwas ,was typisch für Frankreich ist?

Französische Weine, feine Burgunder oder kräftige Bordeaux Weine

ODER der König aller Schaumweine, Champagner

Gruß, RayAnderson  😏

Wirklich aus dem, was die Franzosen Norden nennen (und nicht etwa aus der Normandie oder der Bretagne) :

Tarte au Maroilles

Carbonade (flamande) (ist wirklich lecker !)

Waterzooi

Coq à la bière

endives ("chicons") gratinées au fromage et jambon

Hochepot (eine Art pot-au-feu)

Joue de bœuf au Maroilles

Andouille de Cambrai

und natürlich:

Moules-Frites !

Nachtisch:

Tarte au sucre

Gaufres à la cassonade

Crèpes à la bière

Camembert

Moules - frites (unter belgischem Einfluss)

seafood

Crêpes und Galettes bretonnes

Calvados

Cidre

carbonnade Flamande( Art Gulasch mit Braunes Bier, Lebkuchen Gewürze………..

Heringe von Fasching von Dunkerque ( gibt auch eine kleine Tradition)

Lucullus de Valenciennes

Ananas/Bananen Flambiert mit Wachholderschnaps

Bêtise de Cambrai (Bombom)

Cramique

Ch'tiramisu( Tiramisu des Norden)

veau à la flamande

Welsh

Poddingue

Schweinefilet in Maroilles

Potjevleesch (Kaninchen, Huhn, Kalb)

Mit Endivie (die Perle des Nordens) gibt es auch ein paar Rezepte.

Und natürlich das alles verspeisen begleitet mit der „Marseillaise“ des Nordens

Was möchtest Du wissen?