Französische Münze 1806 Fehlprägung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist ganz üblich bei Französischen Münzen. Nennt man auch französische Prägung. Also keine Fehlprägung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

diese Kehrprägung ist bei den französischen Münzen normal und somit nichts besonderes und das BB weist auf die Münzstätte Straßburg hin. Die Münze ist aus 25 g 900er Silber und hat eine Auflage von 660.000

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann mir keiner helfen ??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?