Französische Chansons gesucht!

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das berühmteste und meist gecoverte französische Chanson des letzten Jahrhunderts darf nicht fehlen. La Mer hat gesungen die Doppelbedeutung von "Meer" und "Mutter". Diesen textlichen Geniestreich kann man nur in der franz. Sprache begreifen. (Die engl. Fassungen "Beyond the Sea" etc. sind nicht so gut).

Charles Trenet hat es in 20 Min. während einer Bahnfahrt entlang des Atlantiks komponiert, auf nicht sehr passendem Papier aus dem Abort, weil er nichts anderes dabei hatte. In den End 30er Jahren !

Insgesamt gilt er als Vater des Chansons , weil er als erster nur selbst komponierte Lyrik-Chansons vortrug. Er schrieb in über 60 Jahren ca. 600 Chansons (sehr viele in Frankreich bekannte). Er war DAS Idol aller nachfolgenden Chansoninterpreten und Komponisten wie Aznavour, Becaud etc ...

La Mer ist natürlich sein Markenzeichen geworden. Es soll weit über 5000 (!) Coverversionen geben .

Hier die Studiofassung - ich hänge die Live-Version aus den 70ern nochmal per Kommentar ran.

La Mer

Charles Trenet

http://www.youtube.com/watch?v=fd_nopTFuZA

Tolle Antwort Berni - DH.

0
@ZauberinDanny

Die Antwort ist mal wieder herausragend !
Danke für die Hintergrundinfo, sehr interessant !

0

Es war das Mittelmeer…

0

Hi,Adamos Lied erinnert mich immer wieder an unseren Außenminister. Wieso nur? Gruß Osmond

http://www.youtube.com/watch?v=FmnWXBfNxC0&feature=related

Was möchtest Du wissen?