Französische Artikel - Tricks zum merken?

3 Antworten

Wenn ein Nomen auf -e endet, ist es meistens weiblich, außer bei "einer Million". Das ist männlich.

Wenn du ein Nomen auf -e siehst und es nicht gerade "eine Million" heißt, dann ist es ziemlich sicher weiblich! Vielleicht hilft dir das ja beim Lernen. :)

Das ist ein bisschen zu sehr vereinfacht und kann noch zu einer Menge Fehlern führen. Im übrigen hat "un million" überhaupt kein -e am Wortende.

Was aber schon richtig ist, dass es einige typisch weibliche und typische männliche Endungen gibt, an denen man das Geschlecht ablesen kann. Für den Rest der Wörter heißt es immer noch: Die Artikel müssen beim Wortschatzlernen stur dazu gelernt werden. Man sollte sie von Anfang an als Teil des Wortes betrachten.

Einige typisch männliche Endungen:

-age (le garage, ...) / -ment (l'équipement, ....) / -ier (le portier, le cuisinier, ...), -eur (le professeur, le serveur, ...), etc.

**Einige typisch weibliche Endungen:

-tion (la réception, la population, ...) / ière (la cuisinière, ....) / -euse (la serveuse, ...), etc.

Ebenfalls immer weiblich sind Wörter, die auf die in ihrer Endung die Kombination "Vokal+Doppelkonsonant+e" aufweisen, wie z.B. -ette, -elle,

Es gibt einiger solcher Aufstellungen im Internet. Ich glaube, ich habe sogar selbst einmal etwas in der Richtung zusammengeschrieben. (Ich werde versuchen das zu finden und es dann posten.)

0

männlich enden Nomen auf: -age, -ail, -al, -eau, -ent, -et, -ier, -in, -isme, -oir.

Ausnahmen: une plage (ein Strand), une eau (Mineralwasser), une dent (ein Zahn) u.a.

weiblich enden Nomen auf: -ance, -ence, -ée, -ette, -eur, -sion, -té, -tié, -tion.

Ausnahmen: un musée (ein Museum), le bonheur (das Glück) u.a.

Noch zu merken:

un livre - ein Buch / une livre - ein Pfund

un tour - eine Umdrehung, ein Runde, eine Rundfahrt / une tour - ein Turm

un mode - eine Art und Weise / une mode - eine Mode

Was möchtest Du wissen?