Französisch Verben merken! Nur wie? ...

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Schreib sie immer wieder, sag sie dir laut vor, mach Übungssätze dazu und gib wirklich nicht auf, bevor du sie nicht einwandfrei kannst. Wenn du Formen von être / avoir / aller / faire in den einzelnen Personen nebeneinander schreibst, wirst du sehen, dass auch die unregelmäßigen Verben gewisse Regelmäßigkeiten untereinander haben.

je suis / j'ai / je vais / je fais

tu es / tu as / tu vas / tu fais

il est / il a / il va / il fait

nous sommes / nous avons / nous allons / nous faisons

vous êtes / vous avez / vous allez / vous faites (!)

ils sont / ils ont / ils vont / ils font

Mit einem hast du sicher recht: Du musst diese Verben beherrschen, bevor die nächsten neuen Verben dazukommen. Du wirst sehen, dass du sie dir mit der Zeit immer leichter merken kannst.

Merci. ☺

0

Aufschreiben, lernen, wiederholen.... und das mehrmals.

Jetzt vermute ich aber, dass Ihr bisher diese Verben nur im PRÄSENS hattet.

Bitte vergiss nicht, dass es mindestens 100 unregelmäßige Verben im Französischen gibt, und dass es VIELE unterschiedlichen Zeiten gibt , und dann existiert auch noch der KONJUNKTIV (subjonctif) und das Passiv....

Die paar Formen von 4 Verben im Präsens dürften doch wohl kein Problem sein.

P.S. Auch im Deutschen werden Verben konjugiert - eigentllich in ALLEN Sprachen!

Ach die lernt man am Anfang und irgendwann kannst du sie im Schlaf. Das sind so eigentlich die einfachsten Verben auf fr französisch. Das beste ist , wenn du dir zu dem jeweiligen Verb einen Satz dazu schreibst. Das ist wirklich die beste Methode. Wie zum Beispiel. Je fais mes devoirs. Also , ich mache meine Hausaufgaben. Und das Verb würde ich mir auf deutsch und auf französisch in einer anderen Farbe schreiben.

Also ich machs immer so das ich so ein "verb der woche" mach und des is halt zb être und dann sag ich immer in der früh wenn ich heimkomm und wenn ich ins bett geh zb je suis, tu es... Und so kann ichs mir immer merken:)

Was möchtest Du wissen?