Französisch Passé composé Fragee!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es ist einfach eine grammatikalische Regel:

Im passé composé wird die Endung von mit avoir gebildeten Partizipien in Numerus und Genus einem vorangestellten Pronomen eines direkten Objekts angeglichen.

Wenn ein Pronomen eines indirekten Objekts vorangestellt wird, erfolgt keine Anpassung des Partizips.

Vielleicht ist die gedankliche Vorstellung, die dahintersteckt, dass bei den Complément-direct-Sätzen das Partizip Perfekt so etwas Ähnliches ist wie ein substantiviertes Adjektiv.

Also: Elle les a invitées = Sie hat sie (ihre Freundinnen) eingeladen.

Hier steckt "les invitées" = "die Eingeladenen" drin. Die Freundinnen werden also mit ihrer Funktion identifiziert, sie sind die Eingeladenen.

Wenn man dagegen sagt: "Elle leur a téléphoné" = Sie hat mit ihnen (den Freundinnen) telefoniert,

dann werden die Freundinnen nicht so sehr mit ihrer Funktion, also als "die Antelefonierten" identifiziert.

Das ist einfach so meine Theorie. Was "der Erfinder" der grammatikalischen Regel sich einmal dabei gedacht hat, dass es so gemacht werden muss, weiss ich nicht. Wahrscheinlich gibt es auch keinen identifizierbaren Erfinder von grammatikalischen Regeln. Mich würde wirklich einmal interessieren, wie solche grammatikalischen Regeln entstehen. Vielleicht könnte sich ein Sprachforscher hierzu melden.

Du hast Recht, Bei dem Satz 'elle les a invitées' wird das Partizip angeglichen, weil das complément direct vor dem konjugierten Verb steht. (Du weißt sogar, dass sie nur weibliche Personen eingeladen hat => invitées)

In dem Satz 'elle leur a téléphoné' ist das nicht so, weil nur ein complément indirect voir dem konjugierten Verb steht und zwar deshalb, weil der Infinitiv des Verbes heißt 'téléphomer à qn.

wenn das pronomen im akkusativ steht ,also im cod, wird es angeglichen. wenn das pronomen aber im dativ steht, coi, wird es nicht angeglichen.

Bei avoir wird im Regelfall nicht angeglichen, deshalb :

Elles leur ont téléphoné

Es gibt aber eine Ausnahme:

Wenn das COD vor dem Verb steht, dann wird angeglichen, deshalb:

Elles les ont invitées

das COD ist hier les, was ein Pronomen ist, das auf das eigentliche COD hinweist. Der Angleichung (ées) kann man entnehmen, dass es sich um Femininum + Plural handelt.

Ell les a invitées: Partizipendungen richten sich nach dem Akusativobjekt und wird angepasst, falls C.O.D = Akusativobjekt vor dem Hilfsverb steht. In dem Fall les = weibliche Personen Mehrzahl.

bei Ellen leur ont téléphoné. Das Verb téléphoner á quelqu'un hat kein Akkusativobjekt. Leur ist Dativ und nicht Akkusativ. Daher keine Anpassung

Was möchtest Du wissen?