Französisch oder Latein als 2. Fremdsprache?

Das Ergebnis basiert auf 24 Abstimmungen

Lateinisch 54%
Französisch 46%

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Lateinisch

Ich habe früher Latein gewählt und finde die Entscheidung jetzt nachträglich betrachtet klasse. Es gibt so viele Wörter im Deutschen, Englischen, Spanischen... eigentlich überall in jeder Sprache gibt es Wörter, die ihren Ursprung im Lateinischen haben, selbst viele französische Wörter kommen daher. Man kann sich so vieles herleiten und denkt sich "hey, das kenn ich doch aus dem Lateinunterricht". Mag sein, dass die Grammatik und alles weitere in dieser Sprache sehr trocken ist, aber im Endeffekt ist das auch überhaupt nicht wichtig. Wichtig ist es nicht, später ewig lange und komplizierte lateinische Texte zu übersetzen, sondern einfach einen super Grundboden an Allgemeinwissen zu bekommen.

Französisch hingegen wird häufig gesprochen, das ist also auch niemals nachteilig. Ich persönlich finde allerdings, dass wenn man französisch kann, dann kann man französisch, toll. Wenn man es will, ist's schön... Keine andere Sprache ist so wie französisch, also muss man das wirklich wollen. Aber wenn man Latein lernt, dann lernt man "viele Sprachen", einfach weil es in so vielen Einsatzgebieten eingesetzt wird und man einfach überall an jeder Ecke Wörter findet, die ihren Ursprung im Lateinischen haben. In Fachbegriffen, Sprichwörtern, in der Wissenschaft, normale Wörter, überall einfach. Für mich ist es eine große Bereicherung..

Super danke!

0
Französisch

Also ich persönlich hab Französisch und finde das auch gut. Es kommt aber auch immer auf den Lehrer an. Aber so kann man sagen, in Latein musst du einfach nur die Grammatik und Vokabeln auswendig lernen und schreibst die ganze Zeit Tests und in den Arbeiten musst du einfach nur lange, langweilige Texte übersetzen. In Französisch muss man natürlich auch Vokabeln lernen und es gibt natürlich auch Grammatik, aber mir persönlich macht Französisch mehr Spaß. In Französisch haben wir zum Beispiel auch oft Filme und Videos geguckt oder Lieder angehört und Lieder gesungen, zum Beispiel einmal ein Lied um das Alphabet besser zu lernen. Und das beste ist natürlich, dass wir manchmal zusammen kochen oder Crêpes backen. Außerdem haben wir auch Rollenspiele gemacht und manchmal auch gebastelt. Aber das kommt wie gesagt auch immer alles auf den Lehrer und die Schule an.

Hoffe ich konnte helfen
LG friendlybird

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Helfen konntest du auf jeden Fall!!!

Ja, das ist natürlich im Lateinischen ziemlich blöd. Dafür würden wir dann

uns das Leben im alten Rom genauer anschauen. Die im Französischkurs werden auch mehr Studienfahrten haben. Jedoch unterrichtet eine ziemliche , nun ja, nicht-nette Lehrerin französisch.

VG Kinna

1

Es gibt auch viele Filme/Videos/Lieder in Latein, wie Asterix und Obelix und Camina Burana

0

Es gibt auch, ich glaube vom ZDF oder so, Videos auf Latein,

da man aber weder sprechen noch hören lernt versteht man nicht viel...

0
Lateinisch

Ich habe auch Latein und bin zufrieden. Wenn dir Grammatik besser liegt als Aussprache, würde ich dir Latein empfehlen. Aber normalerweise müsste es noch ein Lehrergespräch geben, beidem du beraten wirst. oder du fragst selber deinen Lehrer, was er zu der Situation meint.

Alles Gute dir. LG Sepha

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Dankeschön. Das mit den Lehrergesprächen bezweifle ich eher. Unser Englischlehrerin hat das Thema nie gegenüber uns angesprochen. Nur auf dem Elternabend hat sie das Thema mal ganz kurz angeschnitten.

1
Lateinisch

Ich hab beide. Latein ist für mich leichter weil man nichts in der Sprache schreibt. Französische Grammatik ist sehr schwer! Latein muss man nicht schreiben, nur übersetzen.
LG Junior

Dankeschön!

0
Französisch

Naja wenn du Latein lieber magst dann nimm Latein, aber ich würde Französisch nehmen, weil Latein eine Sprache ist, die in keinem Land mehr gesprochen wird und die man nur benötigt z.b. im medizinischen Bereich

Nunja, das ist bei mir auch der Punkt, das es einfach kein "Lateinland" gibt. Trotzdem danke!

1

Was möchtest Du wissen?