Französisch lernen für BOS II

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kannst Du Französisch an Deinem Berufskolleg - es ist doch wohl ein Berufskolleg ? - nicht als neu einsetzende Fremdsprache in Jahrgangsstufe 11 belegen ? Dann brauchst Du doch gar keinen VHS - Kurs oder sonstiges !

Habe mein Fachabitur gemacht also Jahrgang 11 und 12 durchlaufen. Wegen Ausfalls der Lehrerin musste auch der Unterricht gecancelt werden. Es gab ja nur die eine hier an der BBS.

0
@Speedwish

Wenn Du schon Dein Fachabitur hast, was willst Du denn dann mit der "BOS II" erreichen ? Was ist der Unterschied zwischen der Schule, an der Du Dein Fachabitur gemacht hast ( Berufskolleg ? ) und dieser " BOS II " ?

Kannst Du dort Dein Vollabitur machen ? Musst Du dafür die Dir bis jetzt noch fehlende Jahrgangsstufe 13nachholen ?

0
@KarlStefan

Genau, es ist anzusehen wie die Jahrgangsstufe 13. Das Fachabitur ist die fachbezogene Hochschulreife, wohingegen das Abitur die allgemeine Hochschulreife ist. Das Abitur möchte ich machen um mir selbst zu beweisen was ich leisten kann und wo ich stehe und es dient mir dazu meinen Wunschberuf zu erlernen :-)

0

Vielleicht gibt es in deiner Stadt ja ein Institut für französisch, wenn ja dann werden dort sicher Sprachkurse angeboten oder du kannst mal im Internet nach Nachhilfelehrern für französisch suchen. Das könnte dann etwas teurer sein, als in einer Gruppe würde aber sicherlich helfen.

Was möchtest Du wissen?