Französisch Leistungskurs wählen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey, mich würde nun sehr interessieren, was du gewählt hast, denn ich würde auch gerne beide Sprachen als LKs belegen und habe aber Angst davor. Wie ist es denn nun und was hast du überhaupt gewählt? Ich bin total verzweifelt und bräuchte dringend Rat :/

Carluup29 27.06.2017, 10:47

Hey!

Das tut mir völlig leid, dass ich solange nicht mehr gier war um zu antworten! Ich habe Englisch, Mathematik, Deutsch, Französisch und Chemie als LK. Die erste (Englisch)klausur hat mir mit 7 Punkten einen oderndlichen Schrecken eingejagt, muss ich zugeben. Ich schreibe das nicht um dich zu verunsichern sondern um dir zu sagen: Mach dir bloß kein so Stress wie ich damals! Die zweite Arbeit waren plötzlich 13 Punkte! In einem Fach, das ich noch nie wirklich konnte gefühlt. Geholfen hat mir dabei wirklich extrem Filme zu schauen- also mach das sowohl in Englisch als auch in Französisch (da fehlt mir leider die Motivation). Was Französisch angeht: Ich würde nicht sagen, dass es ein Fehler war aber ich muss sagen ich hätte lieber noch eine Naturwissenschaft nehmen sollen- einfach weil ich da besser wäre. Aber das soll dich gar nicht verunsichern- viele schwirren bei uns da im Einserbereich rum, also alles gut! Generell: Die Kursstufe ist viel schöner als man denkt! Dein Schnitt bleibt auch gut und die Zeit ist eine schöne. Mach dir keinen Kopf!

0

11 bzw. 12 PTS im Französisch-LK ist am Anfang eine gute Note.

Viele LK-Schüler stehen nämlich zwischen 3 bis 8 PTS im LK-Französisch.

Tipps 4U:  viel lesen und Französisch hören : Radio, TV.

Je regarde tous les soirs différents JT sur diverses chaînes francophones :

TV 5, France 24, Arte, etc

Je lis toutes les semaines le magazine LE POINT.

Tu pourrais donc lire le magazine mensuel ECOUTE.

C'est en forgeant que l'on devient forgeron !

En allemand = ?


Was möchtest Du wissen?