Französisch ins passé - Vergangengeit setzen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

das ist kein Satz, das ist ein Teil eines Satzes. Rücke mal den Rest raus. Je nachdem bleibt das Teil unverändert oder auch nicht. Beispiel: je dois chercher mes livres avant de pouvoir faire mes devoirs heisst in der Vergangenheit je devais chercher mes livres avant de pouvoir faire mes devoirs

Johrann 21.03.2012, 12:46

Der Rest des Satzes ist doch völlig unerheblich für die Übersetzung von '. . . '

0
Duponi 21.03.2012, 14:02
@Johrann

nein, weil du unter Umständen diesen Teil des Satzes gar nicht in die Vergangenheit setzen musst, siehe obiges Beispiel. Der Infinitiv passt auch noch in der Vergangenheit. Im Deutschen geht das natürlich nicht, weil es eine solche Infinitvkonstruktion gar nicht gibt

0

Das ist ein Infitiniv, also bleibt der teil, den du hier zitiert hast, in der Vergangenheit genau gleich.

Johrann 21.03.2012, 12:47

das ist nicht richtig (s.u.).

0

avant d'avoir pu faire mes devoirs

Johrann 21.03.2012, 12:41

Ich habe gerade die anderen Antworten gesehen. Aber mein Satz ist dennoch richtig. Es stimmt zwar, dass es sich um einen Infinitiv handelt, aber auch Infinitive können in die Vergangenheit gesetzt werden. Auf Deutsch ist das:

=> machen (Präs.) - gemacht haben (Verg.)

avant de faire => présent

avant d''avoir fait => passé

Jetzt muss nur das 'pouvoir ' noch statt des 'faire'' ins passé gesetzt werden.

avant de pouvoir faire => présent

avant d'avoir pu faire => passé

0

avant d'avoir pu faire mes devoirs

oder:

avant que j'aie pu faire mes devoirs

Was möchtest Du wissen?