Französisch *de la/du/des* und *mon/ton/son etc* bitte hilfe

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mon, ton und son sind Possessivbegleiter, die vor einem männlichen Substantiv im Singular stehen. => mon oncle (mein Onkel), ton lit (dein Bett),.son ballon (sein/ihr Ball) vor weiblichen Substantiven stehen entsprechend ma, (ma mère); ta (ta pomme),sa (sa maison), und vor Pluralworten ist es mes (mes livres),tes (tes tantes), ses (ses parents) Bei den weiblichen Possessivbegleitern gibt es noch eine Besonderheit. Wenn sie vor einem Substantiv stehen, das mit Vokal oder (überwiegend) mit einem 'h' beginnt, benutzt man aus Aussprachegründen nicht ma/ta/sa, sondern im Singular die männliche Form => mon (mon amie), ton orange, son (son halle)**

'Du' und 'des' sind Worte, die aus 'de' + dem bestimmtem Artikel 'le' (=> 'du') und 'les' (=> 'des') zusammengesetzt werden. 'De la' dagegen bleibt bestehen. Das ist besonders bei den Teilungsartikeln wichtig, da diese relativ häufig vorkommen und sonst keinen anderen unbestimmten Artikel haben. => du pain (Brot), des fruits (Obst)

♥lichen Dank für das *

0

De la, du und des sind für unbestimmte Mengenangaben, d.h. z.b.: J'ai de la farine - also ich habe (von dem Mehl) etwas was im Deutschen nicht übersetzt wird. sobald es eine bestimmte Menge ist sagt man nur (!) de, z.b.: J'ai 50gramme de farine. bei weiblichen Nomen de la, bei männlichen du und bei Vokalen abostrophieren. Des ist für die Mehrzahl. In Verneinungen auch immer nur de. Mon, ton, son, sind Pronomen, die du benutzt wenn du einen Besitz angibst, z.b.: C'est mon collège - Das ist meine Schule. Wenn das Nomen männlich ist werden mon,ton,son benutzt sobald es weiblich ist ma, sa, ta und in der Mehrzahl ses, mes, tes. Wenn ein nomen mit einem Vokal beginnt ist das Pronomen immer (!) son, ton oder mon.

danke nun verstehe ich es besser :)

0

Also mon ton und son bedeutet meins deins und seins. z.B. : Mon bus est jaune. Bedeutet Mein Bus ist gelb

Oder: Ton pulle est vert. Dein Pulli ist grün Du musst ton schreiben wenn es jemandem andres gehört und es männlich ist. Weil pulle ist ja männlich. Wäre es weiblich würde es Ta main heißen ( deine Hand).

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen... Ich versteh es selber nicht so aber ich mache es nach sprachgefühl das ist das einzige was ich verstanden habe wie es gebildet wird und wann man es anwendet. Wenn du noch fragen hast schreib mich einfach an ich kann Französisch^^

ja viel dank hast mir gut geholfen ;)

1

Was möchtest Du wissen?