Frankreichurlaub ohne Französischkenntnisse

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hör nicht auf die vorurteile die leider oft von urlauber geschrieben weren die das land und die menschen nicht kennen. die bretagne ist eine super schöne ecke. die bretonen sprechen ihre eigene sprache und sind zurückhaltene menschen auch gegen andere franzosen.ich finde es gerade hier in deutschland ein ding so über die franzosen zu schreiben wo wir ja selbst dem nachbar den man seit jahren kennt reserviert gegenüber tritt.du kannst dich mit händen und füssen in frankreich durch wurschteln.bist du herzlich sind es auch deine mitmenschen. du kannst aber nicht erwarten das man dich als fremder mit offenen armen empfängt. mir ist es so lieber als wenn ich nur als geld bringender tourist freundlich behandelt werde.

Sind aber nicht nur Vorurteile der Urlauber sondern oft Berichte von Tatsachen und eigenen Erlebnissen der Urlauber. Das können dann ja wohl keine Vorurteile mehr sein. !!!!

0
@Messo

na und die deutsche sind doch bekannt für ihre arrogante und unfreundliche art selbst untereinander.

0
@Messo

Ich lese hier nichts von Tatsachen. In den negativen Beiträgen ist immer nur pauschal von "schlechten Erfahrungen" die Rede und dass die Franzosen "eigen", "eitel", "pissig" seien. Konkrete Erlebnisse werden nicht beschrieben, weil dann klar würde, dass meistens das Verhalten der deutschen Gäste der Grund für die Reaktion der französischen Gastgeber ist.

0

Die Deutschen, die voller Vorurteile in alle Welt reisen, nur um sich dann über genau diese zu beschweren, die verklagen zu Hause ihre Nachbarn...also am besten gar nicht hinhören! Ich arbeite und lebe seit Jahren in Frankreich und bin noch nie ernsthaft auf Unhöflichkeit, Überheblichkeit oder Voreingenommenheit gestossen!!! www.bretagne-netz.de

0

Ich würde fahren. Nimm ein Wörterbuch mit und lernt vorher gemeinsam einige wichtige Sätze wie zum Bsp.: Wo ist der nächste Laden/Bäcker/Hotel? etc., Was kostet das?, Ich spreche kein Französisch, Können sie Englisch/Deutsch?,Und natürlich die Zahlen von 1-100 das lernen kann man abends gut in ein gemeinsamen Quiz verpacken! In der Bretagne wird teilweise sowiso ein grausamer Dialekt gesprochen den verstehen selbst manche Franzosen nicht. Hände und Füsse sind immer hilfreich...sei also immer Freundlich dann gehts schon !

Französisch ist meine zweite Muttersprache. Wenn Franzosen mitbekommen hatten,dass ich Deutscher bin kramten sie die paar Brocken Deutsch hervor die irgendwann mal hängengeblieben waren. Deshalb keine Angst freut Euch auf den Urlaub und lasst Euch überraschen, nach der ersten Runde Pastis im Bistro werdet Ihr sehen wieviele Franzosen sogar Deutsch sprechen. Vielleicht gibts auch private Einladungen zum Essen.

Sprache des Freundes lernen?

Hallo Zusammen,

ich bin seit 2,5 Jahren in einer Beziehung.

Die Familie meines Freundes habe ich recht schnell kennen gelernt. Wir verstehen uns auch eigentlich sehr gut.

Das einzige was mir Sorgen bereitet ist, dass ich mich unter Druck gesetzt fühle.

Seine Familie kommt aus der Türkei.

Jedes mal heisst es du musst die Sprache lernen.

Selbst wenn Besuch kommt und ich die Leute noch nicht kenne sagen die "bei uns nur türkisch "

Ich weiss nie was ich dazu sagen soll.

Seine Mutter sagte "ich musste auch Deutsch lernen"

Ja,die Betonung liegt bei "musste "

Ich lebe hier in Deutschland .

Meine Familie kommt aus Polen und keiner würde so etwas jemals sagen.

Selbst die sprechen Deutsch in seiner Gegenwart.

Anfangs hat mein Freund nie was dazu gesagt, nach meiner Ansage nimmt er mich mittlerweile in Schutz aber ich hab das Gefühl es bringt nicht viel.

Er sagt zwar auch immer du musst gar nichts... Klar wäre es besser usw...

Möchte er seine Aussage damit umspielen?

Wir werden bald zusammen mit seiner Familie in ein Mehrfamilienhaus ziehen... Und ich habe Angst dass es schlimmer wird.

Klar ist es besser wenn ich alles verstehen kann, aber es einen aufzuzwingen geht absolut nicht.

Dann kann ich mir anhören so Sachen wie ja die und die kann perfekt türkisch ...ich fühle mich manchmal echt wie das 5.Rad am Wagen...

Normalerweise kann ich mich auch rechtfertigen aber wenn es darum geht bin ich plötzlich ganz klein...ich denke mir...warum sollte ich? Hauptsache wir beide verstehen uns! Warum soll ich etwas tun was ich nicht will... Dann hab ich aber wieder diesen einen Gedanken wie "vielleicht wirst du dann nicht so akzeptiert " ...

Irgendwie bin ich echt hilflos und bin mittlerweile ungerne dort um diesen Gespräch aus dem Weg zu gehen...

...zur Frage

Einreise nach Deutschland mit französischem Schengen Visum

Hallo, Ich möchte mit meiner Freundin aus Afrika nach Deutschland reisen. Leider gibt es hier keine Deutsche Botschaft wo man ein Visum beantragen könnte also müsste meine Freundin erst nach Ghana fliegen um ein Visum zu beantragen. Da das sehr Zeitaufwändig und kostspielig ist habe Ich darüber nachgedacht das meine Freundin ein Schengen Visum bei der Französischen Botschaft beantragt. Der Aufenthalt in Frankreich soll durch eine Hotelreservierung in Paris glaubhaft gemacht werden. Ich weiß das es illegal ist ein Schengen Visum bei der französischen Botschaft zu beantragen um den Urlaub in Deutschland zu verbringen. Nun zu meinen Fragen:

  1. Ich denke mal das die Einreise in Frankreich und in Deutschland werden nicht so problematisch sein, da man ja z. B. 1 Woche erstmal in Deutschland verbringen kann und dann für 2 Wochen nach Frankreich reist. Man muss es dem Grenzbeamten nur irgendwie glaubhaft machen können... Wo bekommt man überall einen Stempel? In Frankreich am Flughafen und in Deutschland? Hat irgend jemand Erfahrungsberichte?

  2. Der Aufenthalt in Deutschland könnte auch zum Problem werden so wie Ich hörte, z.B. wenn wir in eine Kontrolle geraten und wir die Hauptzeit schon in Deutschland verbracht haben. Aber ich meine es kann doch immer mal etwas dazwischen kommen weshalb man eine Reiseroute ändert...

  3. Wird bei der Ausreise auch wieder in Deutschland und in Frankreich gestempelt? In sofern wäre es dann schwierig zu beweisen das man in Frankreich war obwohl man gar nicht dort war...

  4. Wie ist es dann mit späteren Visa anträgen. Werden die dann abgelehnt wenn man im Reisepass sieht das man Frankreich eigentlich nur für transit betreten hat? Wie können die das feststellen? Wenn Ich mit dem Auto über die Deutsch französische Grenze fahre bekommt meine Freundin ja auch kein Stempel, oder?

Erfahrungsberichte und Tipps wären sehr hilfreich. Wie gesagt Ich weiß das es nicht legal ist aber letztes jahr habe ich 1500$ zum Fenster rausgeschmissen weil mir der visum sachbearbeiter verkehrte oder missverständliche Informationen gegeben hat.

Vielen Dank im vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?