Frankreichurlaub ohne Französischkenntnisse

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hör nicht auf die vorurteile die leider oft von urlauber geschrieben weren die das land und die menschen nicht kennen. die bretagne ist eine super schöne ecke. die bretonen sprechen ihre eigene sprache und sind zurückhaltene menschen auch gegen andere franzosen.ich finde es gerade hier in deutschland ein ding so über die franzosen zu schreiben wo wir ja selbst dem nachbar den man seit jahren kennt reserviert gegenüber tritt.du kannst dich mit händen und füssen in frankreich durch wurschteln.bist du herzlich sind es auch deine mitmenschen. du kannst aber nicht erwarten das man dich als fremder mit offenen armen empfängt. mir ist es so lieber als wenn ich nur als geld bringender tourist freundlich behandelt werde.

Sind aber nicht nur Vorurteile der Urlauber sondern oft Berichte von Tatsachen und eigenen Erlebnissen der Urlauber. Das können dann ja wohl keine Vorurteile mehr sein. !!!!

0
@Messo

na und die deutsche sind doch bekannt für ihre arrogante und unfreundliche art selbst untereinander.

0
@Messo

Ich lese hier nichts von Tatsachen. In den negativen Beiträgen ist immer nur pauschal von "schlechten Erfahrungen" die Rede und dass die Franzosen "eigen", "eitel", "pissig" seien. Konkrete Erlebnisse werden nicht beschrieben, weil dann klar würde, dass meistens das Verhalten der deutschen Gäste der Grund für die Reaktion der französischen Gastgeber ist.

0

Die Deutschen, die voller Vorurteile in alle Welt reisen, nur um sich dann über genau diese zu beschweren, die verklagen zu Hause ihre Nachbarn...also am besten gar nicht hinhören! Ich arbeite und lebe seit Jahren in Frankreich und bin noch nie ernsthaft auf Unhöflichkeit, Überheblichkeit oder Voreingenommenheit gestossen!!! www.bretagne-netz.de

0

Ich würde fahren. Nimm ein Wörterbuch mit und lernt vorher gemeinsam einige wichtige Sätze wie zum Bsp.: Wo ist der nächste Laden/Bäcker/Hotel? etc., Was kostet das?, Ich spreche kein Französisch, Können sie Englisch/Deutsch?,Und natürlich die Zahlen von 1-100 das lernen kann man abends gut in ein gemeinsamen Quiz verpacken! In der Bretagne wird teilweise sowiso ein grausamer Dialekt gesprochen den verstehen selbst manche Franzosen nicht. Hände und Füsse sind immer hilfreich...sei also immer Freundlich dann gehts schon !

Französisch ist meine zweite Muttersprache. Wenn Franzosen mitbekommen hatten,dass ich Deutscher bin kramten sie die paar Brocken Deutsch hervor die irgendwann mal hängengeblieben waren. Deshalb keine Angst freut Euch auf den Urlaub und lasst Euch überraschen, nach der ersten Runde Pastis im Bistro werdet Ihr sehen wieviele Franzosen sogar Deutsch sprechen. Vielleicht gibts auch private Einladungen zum Essen.

Wenn man in der kanadischen Provinz Québec leben will, muss man dann dort französischen können?

Ich persönlich möchte nicht dort leben, sondern einfach mal ein Paar Wochen Urlaub dort verbringen. Doch mal angenommen, ich wollte dort leben, müsste ich dann französisch dort sprechen? Oder könnte ich mich dort auch ganz normal mit Englisch durchreden? Immerhin ist es ja eine ganz normale kanadische Provinz. Und in Kanada wird ja sowieso fast in alles Provinzen Englisch geredet. Kann man einfach alles auf Englisch machen/regeln, wenn man nach Quebec will?

...zur Frage

Strassburg und deutsch?

Hi :)
Ne Freundin von mir fährt nächste Woche nach Straßburg und sie kann halt gar kein Französisch. Denkt bzw. wisst ihr, ob z.B. die Verkäufer dort ein bisschen deutsch verstehen?

...zur Frage

Lohnt es sich nach Monaco zu fahren um geile Autos (und Frauen, Häuser) zu sehen?

Geht das mit streetview genauso gut?

...zur Frage

Chef verweigert Sommerurlaub zum gewünschten Zeitraum- Was tun?

Hallo Leute,

seit 3 Jahren kann ich mit meinen Eltern + Brüdern nicht mehr in den Urlaub fahren, da diese immer in den ersten 3 Wochen der Sommerferien fahren. Mein Chef hat 3 Kinder, ich habe keine.

Dann begründet er es immer mit, dass er die ersten 3 Wochen der Sommerferien mit seinen Kindern verbringen will und ich keine Kinder habe.

Schön und gut, aber ich möchte jetzt endlich mal wieder mit meiner Familie in den Urlaub und bin so traurig, dass mein Chef mir da nicht Urlaub genehmigt.

Was soll ich machen? Habt ihr Tipps?

...zur Frage

Französisch perfektionieren

Liebe Community,

ich bin nun in der 12.ten Klasse und mein größtes Hobby ist die französische Sprache und Kultur. Ich höre in meiner Freizeit fast ausschließlich französisches Radio, bin oft auf französischen Websites unterwegs, schreibe in Internetforen auf Französisch und lese die monatlich erscheinende "Revue de la Presse".

Ich habe Französisch zwar in der Schule und bin nicht schlecht (habe letztes Jahr das DELF B2 gemacht und eigentlich immer um die 13 Punkte), allerdings bin ich noch weit davon entfernt, die Spache perfekt zu beherrschen. Studieren möchte ich Französisch bzw. Romanistik zwar nicht (was vor allem daran liegt, dass mir die Jobs, die man nach dem Studium machen kann, nicht besonders gefallen), aber trotzdem möchte ich die Sprache um jeden Preis auf einem hohen Niveau können.

Hohes Niveau bedeutet für mich, so gut wie meine Französischlehrin zu sein. Aber die hat die Sprache schließlich auch studiert. Ich plane, neben meinem Studium weiter Französisch zu lernen (französisches Radio etc. höre ich ja sowieso) und auch ein Semester in Frankreich zu verbringen, aber reicht das? Muss ich in Frankreich mehrere Jahre verbringen um ein gewisses Niveau zu erreichen? Und wie kann ich mich ansonsten weiter verbessern?

Ich bin dankbar für jede Antwort!

DahliaxD

...zur Frage

Was denken eigentlich die Franzosen über die Deutschen?

Im Urlaub in Frankreich habe ich nur sehr wenige Franzosen kennen gelernt. Ein paar Mal habe ich auf der Straße Leute nach dem Weg gefragt und es ist mir mehrfach passiert, dass die Franzosen sich sofort auf dem Absatz umgedreht haben und mich einfach stehen ließen ohne zu Antworten. Dieses Verhalten fand ich unglaublich unhöflich und ich habe mich gefragt, ob diese Leute mich nicht verstanden haben, ob sie mich nicht verstehen wollten, oder ob sie alle Deutschen so sehr hassen dass sie nichts mit uns zu tun haben wollen. Natürlich ist mir klar, dass man nicht alle Franzosen über einen Kamm scheren kann. Vermutlich waren das nur Ausnahmen. Aber deshalb interessiert mich meine Frage umso mehr. Was denken die Franzosen über die Deutschen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?