Frankreichaustausch, welches Dankeschön an die Gastfamilie?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bestimmt ist das nicht die erste "Gastreise" die euer Lehrer organisiert und begleitet. So hat er doch bestimmt einige Ideen. Vielleicht gibt es ja von deinem Ort oder deiner unmittelbaren Umgebung eine Art Fotobuch. Das könntest du deinen Gasteltern mitbringen und schenken. Gleichzeit gäbe dir das zusätzliche Gelegenheiten deine Französischkenntnisse anzuwenden. Ihr blättert das Buch durch und du erklärst ihnen wo du wohnst. Für sie vermutlich ebenfalls was neues.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen Korb aus typisch "deutschen" sachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?