Frankreich Tradition

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nationalfeiertag 14. Juli (Quatorze juillet) . Hochzeitlisten (listes de mariage). Fünf-Gang-Menüs am Sonntag. Und natürlich täglich 3 baguettes kaufen.

BerndStephanny 23.01.2013, 14:42

DDas hat alles nix mit Tradition zu tun . Diese Atribute gibt es bei uns auch.

0

Es ist zwar keine "Tradition" aber in Frankreich ist es übel in der Mittagspause in ein Restaurant zu gehen und nicht wir in Deutschland viele ihr essen von Zuhause mitzubringen...

BerndStephanny 23.01.2013, 14:41

Das ist nicht "übel" sondern allenfalls "üblich" aber nicht jede-r Arbeitnehmer geht ins Restaurant, viele fahren auch nach Hause, da sie meist 2 Stunden mittag haben

0

Kinder haben normalerweise den ganzen Tag Schule.

Kirche und Staat sind getrennt (kein Religionsunterricht in Schulen, ausser im Elsass).

Es wird auf logisches Denken grosser Wert gelegt (esprit Cartésien). (daher auch viel mehr Frauen in technischen Berufen als in D).

Tassen ohne Henkel (bols).

sommerferien im Juli oder August (juillettistes gegen aoutistes). Stau Ende Juli. Ferien am Meer - Atlantik oder Mittelmeer.

Französisch war diplomatensprache, Frankreich eine Grossmacht, die sehr an Macht verloren hat. Enge Beziehungen zu ehemaligen Kolonien, besonders Westafrika und Maghreb.

Ansonsten sind die Traditionen eher regional gefärbt und von region zu region sehr unterschiedlich.

Was möchtest Du wissen?