Franchisepartner oder das Unternehmen in den Lebenslauf?

2 Antworten

Du arbeitest beim Franchisenehmer. Also kommt dessen Firma in den Lebenslauf. 

Es macht aber natürlich Sinn, dazu zu schreiben, dass es sich dabei um einen Franchisenehmer handelt. 

Z. B. Fa. Xyz (Burger King Franchisenehmer)

Beides.Wenn du das genaue Franchiseunternehmen nennst, präzisierst du.

Was möchtest Du wissen?