fragwürdige Hinhaltetechnik bei Autoreparatur

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Zurücktreten ja, die Kosten für die Bahnfahrt etc. da wird es schon schwerer. Diesem Betrüger noch eine Frist einzuräumen fällt ja schon unter Kulanz, aber nicht mehr als 14 Tage geben !!!!. Wenn er zusätzlich Geld für dis Aufbewahrung verlangen sollte, dann Morst ihm (wenn er schon über ein Morsegerät verfügt :D) dass ihr das ganze einem Anwalt überlassen werdet. In den Meisten Fällen taucht die Ware dann plötzlich auf, in euerem Fall wird es dann wohl heissen, dass die Transportschildkröte sich verlaufen hatte ^^

Was möchtest Du wissen?