Fragt ihr euch auch manchmal ob der Ex noch an euch denkt und was man in dessen leben für eine Rolle gespielt hat?

3 Antworten

Oh ja, da kann ich Dir eine denkwürdige Geschichte erzählen:

Vor knapp 30 Jahren hatte ich eine relativ lange und intensive Beziehung mit einem Mann, nennen wir ihn S.

Wir waren beide noch recht jung, er war gerade dabei, seine Gesellenprüfung zu machen, ich mein Abitur.

Aus irgendeinem Grund, den ich weder damals noch heute verstehe, habe ich ihn (nur ein einziges Mal) betrogen. Das sagte ich ihm am nächsten Tag, woraufhin er die Beziehung sofort beendete, obwohl ich ihn anflehte, mir zu verzeihen.

Nach einigen Monaten traf ich ihn zufällig in Begleitung seiner neuen Freundin in einem Lokal (er bemerkte mich kaum, es war aber auch sehr voll). Er behandelte sie äusserst demütigend (reagierte kaum auf ihre Küsse und Zärtlichkeiten), nach einigen Minuten schlug ich meinem neuen Freund vor, uns dazu zu setzen. Das taten wir auch.

S. erinnerte sich an mich, wir begrüssten uns alle, er war aber eher gleichgültig und trank viel zu viel. So kannte ich ihn nicht.

Dieser Abend (nach kurzer Zeit setzten wir uns wieder weg, da wir den Eindruck hatten, unerwünscht zu sein) hinterliess bei mir den Eindruck, ihn schwer verletzt zu haben (mir gegenüber war er immer sehr zärtlich und fürsorglich gewesen, seine neue Freundin behandelte er fast schon gleichgültig) und ich hatte ein sehr, sehr schlechtes Gewissen.

Vor etwa fünf Jahren traf ich ihn dann erneut, diesmal nicht zufällig, wir hatten uns über ein SN gedated in vollem Bewusstsein.

Zu diesem Date brachte ich meinen Verlobten mit und wir unterhielten uns (zu dritt) super nett, er lud uns ein, und als ich ihn auf diese alte Geschichte ansprach, behauptete er ernsthaft, er könne sich gar nicht mehr daran erinnern...

Und dafür hatte ich über 25 Jahre ein schlechte Gewissen...

Denkst du bis heute noch oft daran?

0
@raupenbutter

Nein, jetzt nicht mehr. Aber die 25 Jahre dazwischen (also bis vor fünf Jahren) schon oft...

0

Seit 7 Monaten seit ihr nicht mehr zusammen und du bist immer noch nicht über ihn hinweg? Das ist erbärmlich.
Guck nach vorne und lass deinen ex hinter dir. Zerdenke doch nicht alles. Ihr hattt ne schöne zeit und gut ist..

Oh man ich kann das voll nachvollziehen :/ ich weiß wie du dich im Moment fühlst :(
Am besten ablenken!! Sei es mit Jungs Arbeit oder schule egal was!
Mach auch Sachen die dich glücklich machen und versuch ihn zu vergessen.
Er War es nicht wert glaub mir! Und wenn du für ihn eine Ablenkung warst dann ist das echt mies von ihm gewesen..

Frage an alle Ex-Raucher bezüglich Ablenkung

Halli Hallo!

Ich entschloss mich vor Kurzem damit, das Rauchen aufzuhören. Ich rauche nun seit rund 5 - 6 Jahren und dachte mir: Wenn nicht jetzt, wann dann?

Ich habe prinzipiell keinerlei Bedenken. Auch die Gewichtszunahme ist mir völlig egal da ich sowieso viel Sport mache und einen guten Stoffwechsel habe. Das Einzige was mich stört, ist diese "Ablenkung" und allgemein dieses "Ablenken von der Kippe".

Wenn ich mir das Ganze so vorstelle, mich permanent abzulenken, nervt mich der Gedanke total. Ich meine durchgehend Zuhause zuhocken und ständig nach Aufgaben zu suchen um mich abzulenken ist doch blöd..

Kann irgendein Ex-Raucher mal aus Erfahrung sprechen, wie lange man sich exzessiv ablenken muss und wann ungefär dieser Gedanke an die Kippe vergeht? Ich bin eigentlich nicht son Standartraucher.. Rauche auch nicht überwiegend zu Alkohol oder sonst was, eher dieses Klischeerauchen, sprich in Pausen und zum Kaffee. Rauche auch etwa "nur" 10 Stück am Tag, manchmal natürlich mehr.

Vielen Dank im vorraus!

...zur Frage

Eifersüchtig auf Ex-Freundinnen meines Freundes. Normal?

Ich bin irgendwie total Eifersüchtig, auf die ex Freundinnen meines Freundes.

Ich weiß nichtmal, ob man es Eifersucht nennen kann.

So viel wie ich weiß, hat er auch garkeinen Kontackt mehr zu ihnen und ich kenne sie auch nicht. Nicht persönlich und auch nicht auf Fotos oder sowas.

Trotzdem, jedesmal wenn ich daran denke, das er vor mir schon andere hatte, sie geliebt hat usw...kommt mir die Eifersucht hoch. Das ist ein schreckliches Gefühl.

Mit seiner Ex, war er 5 Jahre zusammen. Wenn ich daran denke, das die beiden sich sehr geliebt haben, er Sachen geschrieben hat, die er jetzt mir schreibt usw.....ich kanns nicht haben. Obwohl es ja total quatsch ist und normal ist.

Diese Beziehungen zählen ja nicht mehr, ich hatte ja selber schon vor ihm Freunde.

Trotzdem, dieser Gedanke macht mich so Eifersüchtig oft und alles...geht es jemanden ähnlich ? ist das normal ?

...zur Frage

Ich habe einen komischen Traum gehabt der mich emotional aufwühlt.

Vor 3 oder 4 Jahren hatte ich meine erste richtig starke große liebe, für mich war klar die frau heirrate ich mal. War nicht so ich hab getrauert, geweint, für mich ging die welt unter. Dann war ich bis vor 2 monaten single. Ich hatte keine freundin, die ganze Zeit über nicht. Nun habe ich wieder eine, aber ich liebe sie nicht so stark wie meine erste große liebe. Das merke ich daran das ich auch tagelang ohne sie auskomm ohne gleich anzurufen und mit ihr zu reden.

Nun hatte ich einen traum, ich fahre im auto mit meiner ex und meiner jetzigen freundin, meine ex sitzt neber mir meine freundin hinter mir. Meine ex schmeißt sich an mich ran, ich fange an sie zu küssen, ich begehre sie, meine freundin wird neidisch und fängt mich auch an zu küssen(sie wetteifern um mich). Ich habe also 2 frauen und für mich ist klar meine ex ist mädchen nummer 1, sie steht an erster stelle, ich begehre sie. Bei meiner jetzigen freundin fühle ich mich sicher und geliebt bei meiner ex ist es im traum so eine komische situation des sich nichtmehr vertrauen, misstrauisch sein einander dennoch begehren.

Seitdem ich diesen traum hatte bin ich emotional bisschen aufgewühlt, ich wünsche mir meine ex zurück, oder zumindest das gefühl welches ich damals hatte. Was soll ich tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?