Fragt die Frauenärztin nach Jungfräulichkeit?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Naja,ich selbst war nur wegen schmerztabletten beim fa,aber meine schwester war schon wegen der pille da...und sie wurde gefragt,ob sie schon sex hatte... Aber deine mutter muss doch nich mit reinkommen (ins sprech/untersuchungszimmer) und der arzt hat ja ärztliche schweigeflicht...

Ja sie fragt jedoch kannst du ihr sagen das du allein mit ihr sprechen möchtest.. Sie darf deiner Mutter keine Auskunft geben da ja ärztliche Schweigepflicht besteht.

Die darf es deiner Mutter nicht sagen, wegen der Ärztlichen Schweigepflicht ;)

Wenn sie dich untersucht merkt sie das doch sowieso. Und wenn deine Mutter irgendwann die Pille findet, kann sie sich doch wohl denken warum du die nimmst.Ohne Grund sollte man diese Tabletten nichr nehmen.

Wenn deine Mutter unbedingt mit in den Raum kommen möchte, dann wird deine Ärztin nicht vor ihr fragen. War bei mir zu mindest so. Bevor sie mich gefragt hat, bat sie meine Mutter kurz das Zimmer zu verlassen.

Lüg deine Mutter einfach nicht an und hör auf mit den Heimlichkeiten dann brauchste auch keinen Schiss haben das sie was rausfindet! Ausserdem.... für wie dumm hälst du deine Mutter??? Als wenn sie glauben würde das du dir die Pille wg Pickel oder so verschreiben lässt!

Meine hat mich gefragt..du musst deine Mutter ja nicht mitnehmen ;)

Was möchtest Du wissen?