Fragezeichen im Kopf?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also in den meisten Fällen ist es für keinen leicht eine Beziehung nach 4 Jahren einfach so hinter sich zu lassen. Auch derjenige, der sie beendet leidet unter der Trennung. Was ihm dabei Stärke gibt ist die Vorstellung, daß du mehr leidest als er. Die Vorstellung, daß er die Beziehung jederzeit wieder reaktivieren könnte, wenn er nur wollte.

Jetzt lädst du ein (wahrscheinlich) fröhliches Shisha-Bild mit deiner Freundin hoch auf dem man dir nicht ansieht, dass du leidest. Das verunsichert ihn. Er denkt sich "Moment mal, die ist ja fröhlich, scheint mich gar nicht zu vermissen, wie kommt das denn?". Deswegen schreibt er dir, weil er es nicht erträgt, daß seine Wirkung auf dich offenbar nachläßt.

Er möchte damit in erster Linie erreichen, daß du wehmütig an ihn denkst, unter der Trennung leidest. Dann nämlich - so glaubt er - hat er die volle Kontrolle über die Entscheidung wieder mit dir zusammen zu kommen oder eben nicht.

Du darfst aber nicht glauben, dass er das alles bewusst und gezielt mit Absicht macht. Sowas läuft komplett unbewusst ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bin zwar weiblich möcht trotzdem meine Gedanken abgeben .
Ich denk ihm stinkt es das du Spaß hast , ohne ihn .
Blockier ihn , brech den Kontakt vollkommen ab .
Nase hoch zurück ins Leben , hab deinen Spaß bitte , du lebst nur ein mal !!!
😘alles erdenklich gute !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zieh dich ganz in dich zurück und frage dich, was du wirklich willst. erst dann kontaktiere ihn - oder lass es gleich ganz sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Zara180 21.02.2016, 01:33

Ich bin fest entschlossen das ich ihn nicht mehr will. Es ist einfach zu viel passiert und das was ich danach alles erfahren habe war zu krass was er alles hinter meinem Rücken während der Beziehung gemacht hat.

2

Was möchtest Du wissen?