Fragestellung für Präsentationsprüfung Giftgas 1.Weltkrieg

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da es hier ja nicht ausschließlich um ethische Fragen geht wäre meine Hauptfrage:

Was war der militärische Nutzen des Giftgaseinsatzes?

  • Gab es einen tatsächlichen und nachhaltigen militärischen Erfolg (außer den kurzfristigen Anfangserfolgen) durch Giftgaseinsatz?
  • Wíe hat der Einsatz die Startegie und Taktik der Kriegsführung verändert? Hier würde auch die Eskalation im Einsatz und der Entwicklung von Kampfstoffen EIngang finden ("einfache" Giftgase; Schutzmaßnahmen; Maskenbrecher; effizientere Verteilungsmethoden; stärker wirksame Kampfmittel).

Meiner Meinung nach war der Giftgaseinsatz ein Nullsummenspiel, insbesondere weil die Hauptkämpfe in relativ fest umschriebene Regionen stattfanden und fast nur zwischen militärischen Verbänden. Giftgas war für Miltärs am Ende nur eine weitere Erschwernis und hat das Leben im Schützengraben noch etwas schrecklicher gemacht, war aber handhabbar.

Giftgas ist eher eine Terrorwaffe und eher gegen sogenannte weiche Ziele, i.e. Zivilbevölkerung einsetzbar.

Der mangelnde militärische Nutzen war auch in der Nichtbenutzung im 2. Weltkrieg zu erkennen.

Das Argument, dass A.dolf und Konsorten Bedenken humanistischer Natur gehabt haben ist wohl eher auszuschließen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest über die Entwicklung und "Optimierung" (böses Wort) der Kampfstoffe referieren. Es wurden ja auch IM Krieg neue und fiesere Kampfstoffe entwickelt. Das Chlorgas war ja nur der Anfang.

Auch darüber, wie die Soldaten sich schützten, könnte man reden. Aber das werden wohl nur ein paar Nebensätze, es gab so gut wie keinen Schutz.

Ich finde deine Themenauswahl wirklich hochinteressant. Mach was draus!

Mit "Flanders Fields" und "Ypern" findest du bei GOOGLE sicher noch den ein oder anderen interessanten Beitrag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles, was ich darüber weiß, habe ich schon vor Monaten hier reingetippt.

Schaue mal ins Archiv rein ;).

Gruß+Viel Erfolg:

Isa`

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Wieso werden Chemische Waffen heute als die schrecklichsten des 1. Weltkrieges empfunden?" z.B.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Moralische Grenzen der Entwicklung?" Gibt's nicht nur bezüglich der Kernenergie...Allein schon die Steigeung der Wirksamkeit von Senfgas über Sarin zu Tabun und VX um jeweils 10^3 oder 4... "Risiken der Verfügbarkeit" (U-Bahn Tokio). Eine ganze Latte an Fragen, die sich einem da sofort aufdrängen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?