Fragestellung für pädagogisches Handeln formulieren

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Welche pädagogischen Handlungsmöglichkeiten gibt es, ein ohne Geräusche sozialisiertes Kind mit taubstummen Eltern an alltägliche Geräusche der Umwelt heranzuführen, den angemessenen Umgang mit ihnen zu fördern und die Konzentrationsfähigkeitsstörungen durch Geräusche zu verringern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Zusammenhang zwischen "taubstummen Eltern" und "sich nicht gut konzentrieren können" erschließt sich mir jetzt nicht so wirklich.

Ansonsten ist die Frage "wie kann man dem Kind helfen" doch ok. Es braucht halt nur einigen Text zur Erläuterung (und vielleicht ein Zusatz, wobei man dem Kind helfen soll/will).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jele93
28.10.2012, 23:18

er hat zuhause wenig hörbare reize und ist des net gewohnt... das lenkt ihn also ab

0

Gesetzt dem Fall, es ist eine gesicherte Tatsache, dass das KInd sich nicht konzentrieren kann, weil es taubstumme Eltern hat, könnte die Frage lauten:

Welche pädagogischen und methodischen Interventionsmöglichkeiten sind geeignet ein Kind zu unterstützen, welches sich, aufgrund der Taubheit und Stummheit beider Elternteile und der daraus resultierenden mangelnden Reizerfahrungen nur unzureichend konzentrieren kann?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welche pädagogischen Handlungsmöglichkeiten ergeben sind für Kinder taubstummer Eltern mit Konzentrationsschwächen (im z.b. Kindergartenalter)?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sindera1
29.10.2012, 12:46

PS: Das Wort "helfen" eignet sich meiner Meinung nach für eine Fragestellug nicht

0

"Wie kann dem Kind geholfen werden für eine lautstarke Umgebung desensibilisiert zu werden?"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?