Fragen zur Mülltrennung - was gehört in welche Tonne

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo, also zu 1. nimm lieber einen Biomüllsack, die sind meist aus Papier, denn Plastik verrottet nicht sooo gut ^^ 2. Die würede ich eher in den normalen Müll schmeißen oder du machst sie auf, entsorgst den Inhalt und die Verpackung getrennt. 3. Würde ich auch so machen...solang du ned Braunglas zu Weißglas gibst.... 4. Wir machen die Deckel immer ab und entsorgen sie separat 5. Keine Anhung

Finde ich übrigens gut, dass man sich darüber Gedanken macht. Ich wohne in nem Miethaus, wo alles im Restmüll landet....was jedes Jahr eine größere Mülltonne und höhere Nebenkosten zur Folge hat, obwohl der Wertstoffhof 5 Minuten weg ist....manche Leute sind nicht so verantwortungsvoll, leider...

Weiter so!!

Danke! Ich möchte noch was wissen: - Wo kann man Biomüllsäcke kaufen? Bei Real oder so? - Wohin schmeiße ich dann z.B. eine blaue Flasche rein? Grün- oder Braunglascontainer? - Bezüglich der Deckel ist mir immer ńoch nicht ganz klar. Blechdeckel werden höchstwahrscheinlich per Elektromagnet aus dem Bruchglas heraussortiert, was meinst du? Plastickdeckel entsorge ich auch lieber separat.

Ich wohne selbst in einem Mehrfamilienhaus und finde es nicht gut wenn der Restmüllcontainer von den Nachbarn missbraucht werden.

Danke nochmals!

0
@dimiro

Also die Biosäcke kann man bei uns im Rathaus umsonst holen. Wir haben auch ne Biotonne, jedoch haben einige Nachbarn nur die Säcke, die werden dann jede Woche abgeholt.

Das mit dem Buntglas weis ich leider nicht. Vll kannst du da mal im Wertstoffhof nachfragen. Ja, kann sein, dass die Blechdeckel erfasst werden...wir nehmen sie immer gleich ab ;)

Bitte gerne, keine Ursache ;)

0

Frage deine Gemeinde nach den örtlichen Vorschriften für die Abfallentsorgung & Mülltrennung. Du erhältst im Normalfall zum Jahresbeginn eine Übersicht mit den Terminen und Hinweise auf die Abfalltrennung.

Es sind halt alles die Sachen die nicht festgeschrieben sind, deshalb frage ich nach eurer Meinung zu einzelnen Fällen.

0
@dimiro

Ich versuche mal zu antworten ohne die Industrie etc zu beleidigen:

Glaubst du daran, dass gewisse Abfallerzeuger sich Gedanken machen, ob ein rostiges Stück Draht in den Behälter X oder Y kommt? Und da ich einmal davon ausgehe, dass du keine giftigen oder gefährlichen Abfälle entsorgst, kannst du die Dinge locker sehen. Bei jeder Art der Entsorgung erfolgt nochmals eine Art der Endkontrolle. Du kannst also eigentlich nichts falsch machen. Und zumindest hier im Tauberkreis ist die Liste der jeweiligen Abfallzuordnung ausreichend ausführlich.

0

Es kommt drauf an wie man es bei euch trennen muss. Ist in den Gemeinden oft unterschiedlich.

Schau bei euch mal auf den Seiten der Abfallwirschaft. Da steht wie du trennen sollst.

Auf jeden fall würde ich nur leere Sachen entsorgen. Vorher leer machen wenn noch was drin ist.

Danke, aber das habe ich bereits gemacht - die Liste der Abfälle ist leider unvollständig und nicht besonders ausführlich: http://www.elw.de/abfall_a_z.html

0

Hey! Ich stelle mir genau die gleichen Fragen jedes Mal, wenn ich zu den Mülltonnen gehe. Hier fand ich die klaren Antworten http://www.bsr.de/9395.html

1) nicht ok 2) nicht ok, vorher entlleeren 3) ok 4) mach ich auch, ist aber nicht so gut 5) ich denke, ok

Was möchtest Du wissen?