Fragen zur Mandel-op /vorbereitung

2 Antworten

Erst einmal: Hör nicht auf den Schwachsinn mit den Milchprodukten!!! Das ist eine Antwort, die dieser User hier JEDEM schreibt!

Wenn du so oft eine (eitrige) Mandelentzündung hast, dann ist es am besten, sie rauszunehmen. Irgendwann gehen Mandelentzündungen nämlich aufs Herz, und das ist weitaus schlimmer, als sich diesen relativ kleinen Teil des Inmunsystems entfernen zu lassen.

Dann: Die Blutuntersuchung ist ein ganz normaler Punkt bei der OP-Vorbereitung. Da wird einfach nur gecheckt, ob alles im grünen Bereich ist. Es werden vor der OP noch weitere Untersuchungen vorgenommen. Aber das bekommst du alles vorher erklärt!

Ich hatte meine Mandel-OP diesen Juli und kann dir nur eins raten: Suche dir ein Krankenhaus aus, das dich mindestens 7-9 Tage nach der OP dort behält. Ich wurde nach drei Tagen entlassen und hatte nach 7 Tagen eine starke Nachblutung. Das ist der Zeitraum, in dem die Nachblutungen am häufigsten auftreten, da sich dann der Wundschorf löst. Und ich kann dir sagen: Das ist wirklich nicht witzig!!! Ich musste sogar notoperiert werden, da ich am Tag nach der ersten Blutung noch eine stärkere hatte und zum Glück war ich da noch im KH, sonst wäre ich verblutet! Also mein Tipp: Sei in diesem Punkt wirklich hartnäckig und Vorsicht vor Ärzten, die diese Komplikation auf die leichte Schulter nehmen. Im Nachhinein habe ich rausgefunden, dass Nachblutungen viiieeel häufiger vorkommen, als man es überall nachlesen kann.

Wünsch dir alles Gute!

Und noch etwas Positives: mittlerweile geht's mir wieder gut und ich bin froh, dass ich diese ätzenden Dinger los bin! Ich hatte nämlich auch immer mit ME zu kämpfen...

noch eine frage dazu :

darf ich meinen tunnel drinlassen , oder muss ich ihn rausnehmen?

Frag am besten die Ärtze, aber eigentlich muss man bei OPs jedweden Schmuck ausziehen.

0

Mandelentzündung, Bläschen im Rachen?

Hallo ich bin jetzt seit zwei tagen krank(husten, halsschmerzen) und ich habe kleine gelbe bläschen im rachen... Jetzt wollte ich fragen ob das einfach eine erkältung ist oder ich besser zum artzt gehen sollte... oder ob das ein vorstadium einer Mandelentzündung ist

...zur Frage

Mandelentzündung durch bulimie?! Gaumenmandeln

Hallo,

ich habe bulimie. Ich habe im internet bilder gefunden, da sieht es im mund genauso aus wie bei mir. Mandelentzündung heißt es glaube ich. / Gaumenmandeln... Hat jemand Erfahrung? Was tut man dagegen? Gegen die schmerzen? Ist es Ansteckend? Schreibt bitte alles, was ihr darüber wisst:)

Ich werde heute mit meiner mutter reden und dann gehen wir zum Hausarzt.

Lg

...zur Frage

Mandelentzündung OP oder nicht?

Hej, mal wieder habe ich eine Mandel Entzündung wird mit Antibiotikum behandelt, sowas habe ich öfters im Jahr.... Jetzt wollte ich fragen was die vor und Nachteile einer Mandel Op-sind und ob das auch etwas mit dem Alter zu tun hat.

...zur Frage

Operation an Mandel und Nase machen oder nicht?

Hallo, ich habe ein sehr starkes Schleimproblem, bei mir wird viel Schleim produziert und das sammelt sich immer im Rachen. Ich war beim HNO Arzt, Medikamente haben leider nicht geholfen. Er sagte er glaubt auch nicht dass andere Medikamente helfen werden. Er sagte ich habe eine chronische nasennebenhöhlenentzündung. Ich soll zum Radiologen eine Computertomographie machen. Dann soll ich mit den Bildern wieder zum HNO Arzt und wir entscheiden ob meine Mandel(Sind sehr dick seit jahren und hält den Schleim auf) weg operiert werden sollen und dann müsste auch meine Nase Operiert werden. Ist das Empfehlenswert? Mein Chef sagte die Operation wegen der Nase ist quatsch weil der nur Geldmacherei von den Ärzten ist.. wie sieht ihr das?

...zur Frage

Mandel OP - will keine Vollnarkose - hat jemand Erfahrungen?

Hallo Bei mir wurde festgestellt das ich eine chronische Mandelentzündung habe seit nun mehr 2 Jahren die mich in meinem Alltag stark beeinträchtigt durch Fieber usw Nun sollen die entfernt werden. Da ich höllische Angst vor Narkosen habe würde ich das lieber mit einer örtlichen Betäubung machen lassen. Kann mir jemand sagen ob man auf diese Narkose Art bestehen kann? und hat es selbst schonmal jemand ohne Vollnarkose hinter sich gebracht und kann mir sagen wie das ist? Ich meine wegen dem Schluckreflex usw.. wie das ist

...zur Frage

Ist das eine Mandelentzündung oder sind die normal?

Sieht das auf den Bild wie eine Mandelentzündung aus? Sry ist nicht besser gegangen!

Seit heute morgem ein bisschen Halsschmerzen und Kratzen besonders beim Schlucken. Und wenmn ich schlucke spüre ich den Schleim der nicht runtergeht und im Rachen hängen bleibt. Habe kein Fieber und sonst bin ich auch Fit! Noch etwas ist es normal, dass die Mandeln bisschen weiter in den Rachen gehen, also so bisschen länglich sind, also nicht von der Dicke sondern einfach die länge?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?