fragen zur magen darm virus

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich arbeite im Krankenhaus und habe mich in 30 Dienstjahren einmal mit dem Noro Virus angesteckt. Grund war...Unwissenheit, dass der Patient Noro Viren hat und er mich im Fahrstuhl angespuckt hat. Ansonsten haben Ärzte und Pflegepersonal ein gutes Immunsystem, täglich mit Keimen und Bakterien zutun haben und eine gewisse Immunität haben.

Bei allen Durchfallpatienten werden strenge Isolierungsmaßnahmen ergriffen auch schon bei Verdacht auf....

Wenn in Krankenhäusern jemand das Noro-Virus hat wird der Patient meistens in ein einzelzimmer geschoben. Vor diesem Zimmer befinden sich Isolationskitel, Handschuhe, Mundschutz und Kopfhaube. Der Patient selbst wird auch nur mit Mundschutz durch das Krankenhaus gefahren.

Hausärzte hingegen desinfizieren sich nach jedem Patienten die Hände, und haben sich schon längst abgewöhnt sich mit den händen im Gesicht o.ä zu berühren wenn sie den Patienten berührt haben.

Weil sie sich vor Infektionen schützen, indem sie ihre Hände vor und nach jedem Patientenkontakt desinfizieren.

die können sich genau so anstecken nur machen die öfters Desinfektionen und/oder Mundschutz ran, also die Viren schaffen es schwerer in den Körper

eisblume8615 27.01.2011, 10:53

aber wen ich das sehe in der praxis meine kleine hatte das mal hatt beim arzt drin gebrochen und der artzt hatt sich nicht angesteckt waren 2 tage später dort

0
turalo 27.01.2011, 10:55
@eisblume8615

Er wird ja kaum von dem Erbrochenen genascht haben oder es lustvoll mit den Händen geknetet haben. Es wurde gesäubert, man hat sich danach die Hände gewaschen und desinfiziert - und alles war wieder gut (und sauber)

0
Katja1976 27.01.2011, 10:57
@turalo

der is so abgehärtet, dem macht das nix aus, der löffelt das doch nicht und anfassen tut er s auch nicht, wenn dann werden Handschuhe getragen

0

Woher willst Du wissen ob sie sich nicht anstecken?

eisblume8615 27.01.2011, 10:53

siehe mein komentar

0

Was möchtest Du wissen?