Fragen zur Kirche?

8 Antworten

In den deutschsprachigen Ländern sind zwei Religionen vorherrschend, die beide christlich sind, sich aber in der Praxis unterscheiden:

Bei den Katholiken ist die Kirche - in der Regel - den ganzen Tag über geöffnet, man kann also auch rein, wenn keine Gottesdienste sind. Bei den evangelischen Christen ist die Kirche - in der Regel - nur zu Gottesdiensten geöffnet und sonst geschlossen.

Katholiken feiern - in der Regel - jeden Tag Gottesdienst, Evangelen - in der Regel - nur sonntags. An Feiertagen natürlich beiden.

Zu beachten: Wenn man in die Kirche geht, nehmen die Jungs die Kopfbedeckung ab.

Wer den Tag über, außerhalb von Gottesdiensten, dort ist, lässt sich nicht genau sagen. Es kommt, wer kommt, wer mit Gott Gesprächsbedarf hat. Manchmal ist niemand drin, manchmal schon.

Die Corona-Beschränkungen variieren von Bundesland zu Bundesland, Maske ist sicher gut dabeizuhaben. Zu anderen Personen Abstand halten empfiehlt sich ebenfalls.

Die Kirchen haben immer geöffnet und du kannst jederzeit rein. In der Nacht glaub ich dass sie zu sind, weiß es aber nicht wirklich. Die Kirche ist ein Zufluchtsort! Du kannst immer hingehen um zu beten. Dafür ist sie da!

Die Zeiten für die Gottesdienste findest du sicher online. Manchmal stehen sie sogar an den Ortsschildern.

In Zeiten wie diesen würde ich die Kirche nur mit MNS-Schutz betreten.

Ansonsten ist es üblich, beim Eintreten und auch beim Verlassen die Finger in das Weihwasser zu legen und das Kreuzzeichen zu machen.

Und wenn Du kannst, spende etwas nach dem Kirchenbesuch.

Oh - vielleicht sollte jemand noch evangelisch/katholisch erklären?

0

Die Kirche ist normalerweise in jeder Stadt von morgens bis abends zugänglich. Du kannst dort alleine oder mit einer anderen Person hin gehen und beten oder dir die Kirche von innen einfach anschauen ist ganz allein dir überlassen. Wann genau Gottesdienste sind ist von Kirche zu Kirche unterschiedlich. Am besten informierst du dich da unter der jeweiligen Homepage. Meistens aber sonntags morgens und abends. Samstag abends und teilweise auch in der Woche. Alle anderen Fragen sind schwierig zu beantworten, denn es kommt immer auf den jeweiligen Ort drauf an. Bei uns muss man jetzt Maske tragen und pro Bank muss ein Mindestabstand von 1,5 m gegeben sein bei Messen.

Ich hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen.

LG Jala991

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
in jeder Stadt von morgens bis abends zugänglich.

meist nur die katholischen

0

Gerade in Corona-Zeiten kann Dir diese Frage niemand schlüssig beantworten.

Es gibt Kirchen, die sind normalerweise offen. Vor allem katholische Kirchen. Einige auch, weil sie kulturell wichtig sind.

Kirchen, die neben den Gottesdiensten offen sind, die sind vor allem wegen der Möglichkeit der Gebete offen. Wie gesagt auch, wenn sie kulturelle "Schätze" aufweisen (Bauweise, Gemälde, Skulpturen, Reliquien...). Gerade in den Städten schätzen Leute auch die Stille der Kirchen. Wenn sie von der Arbeit gestresst sind oder sonst zur Ruhe kommen wollen, eignen sich Kirchen sehr.

Für die katholischen Gläubigen sind die Kirchen heilige Orte. Da ist klar, dass man sich in der Kirche ruhig verhält und im Sommer nicht mit freizügiger Kleidung rein geht.

Die Öffnungszeiten der Kirchen findet man auf den Webseiten der Gemeinden.

Dankeschön

bei meinen Kirchen finde ich glaube ich keine Öffnungszeiten

nur die Öffnungszeiten des pfarrbüros. Denn wenn das die für die Kirche wären würde die Kirche nur 3 Tage die Woche für ein paar Stunden geöffnet sein und ich glaub das macht kein Sinn. Sonntags ist sie schließlich sicherlich geöffnet.

das macht es mir etwas schwer. Wie finde ich denn raus ob die offen hat?

0
@LilyInstaGirl1

Da ist leider tatsächlich möglich. Einige Kirchen, vor allem reformierte, haben nur an Sonntagen geöffnet. Der Grund liegt in der religiösen Auffassung. Für die Reformierten ist die Kirche kein heiliger Ort. Jeder Mensch kann an jedem Ort den Kontakt zu Gott suchen. Er braucht keinen Priester als Mittelsmann und keine Beichte in der Kirche.

Du kannst gut im Pfarreibüro nachfagen. Webseite hat die Kirche keine?

0
@Bodesurry

Aber diese Öffnungszeiten waren nur Montag, Mittwoch und Freitag Vormittag und es ist eine katholische Kirche. Also sie wäre nicht sonntags geöffnet. Das macht keinen Sinn. Und die Zeiten standen nach den Infos zum pfarrbüro

andere Zeiten finde ich leider nicht

doch hat eine website aber ich würde ungern irgendwo anrufen

0
@LilyInstaGirl1

Das macht tatsächlich keinen Sinn. Sonntags ist eine katholische Kirche normalerweise geöffnet. Wobei man sich bei unserer Gemeinde für den Sonntags-Gottesdienst anmelden müssen (Corona-Regeln).

Es ist sehr gut möglich, dass sie wegen Corona auch sonst eingeschränkte Öffnungszeiten haben.

1

Also sowas hängt stark von dir ab, aber auch von der Religionsgemeinschaft bzw. der Konfession, zu der eine Kirche gehört. Es gibt Kirchen und Klöster, die tagsüber immer offen sind, wo man sich einfach reinsetzen kann und beten. Solche Kirchen kann man auch besichtigen usw., es besteht dort nämlich natürlich auch kulturelles Interesse, nicht nur religöses. Öffnungszeiten können variieren.

Gottesdienste sind in der Regel Sonntags, es gibt aber auch andere Wochentage, wieder abhängig von der Kirche und der Konfession.

Man muss eig nichts beachten, außer seine Kleidung (das gilt zumindest für einen Gottesdienst): Eher schick, also Hemd, Anzug usw. Man sollte zumindest nicht in Jogginghose erscheinen. Teilweise gibt es weitere Regelungen, in einigen Kirchen ist z.B. das Tragen von kurzen Hosen für Männer verboten.

Im großen und ganzen ist das Ganze sehr einzelfallabhängig, es ist schwer, allgemeingültige Antworten auf deine Fragen zu geben.

MFG

Werde ich dann von irgendwem angequatscht oder beobachtet? Weil bestimmt ist dort ab und zu irgendjemand wie ein Pfarrer und ich fände es unangenehm wenn mir irgendwer zuguckt der davon mehr Ahnung hat als ich haha

0
@LilyInstaGirl1

Nein in der Regel nicht, du kannst ja auch kaum was falsch machen, wenn du dich einfach auf die Kirchenbank setzt und z.B. betest oder dich einfach in der Kirche umschaust und ruhig da sitzt, keine Sorge:)

1
@edu1999

Okay danke :)

weißt du ob man sich wegen Corona anmelden muss? Oder gilt das nur für Gottesdienste

0
@LilyInstaGirl1

Dazu kann ich leider nicht viel sagen. Da informierst du dich am besten bei den Kirchen, die du besuchen möchtest, bzw. wirfst mal einen Blick in die Coronaverordnung deines Bundeslandes. In BW brauchen die jeweiligen Religionsgemeinschaften ein Hygienekonzept und müssen dementsprechend genügend Sitzplätze bereitstellen, genügend Abstand sicherstellen.

Ich bin mir sicher, dass es in der Zwischenzeit an jeder größeren Kirche, die für den allgemeinen Publikumsverkehr geöffnet hat, Aushänge gibt. Große und bekannte Kirchen sind bestimmt auch im Internet präsent:)

1

Was möchtest Du wissen?