Fragen zur GTX 1050Ti und meiner Hardware?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

die GTX 1050Ti passt gut in dein System! Im Low Budget Bereich würde ich aber eher zu AMD greifen. Schau dir mal die RX 460 oder RX 470 an.

Der i3 6100k langt für die Games, aber mehr schlecht als recht. Aber BO2 oder MW3 packt er schon.

Das Netzteil sollte schon 450 Watt haben und ein Marken Netzteil sein        (be Quiet!, Corsair, Coolermaster.

Ansonsten musst du nichts beachten. Ich sehe aber nur eine SSD als Speicher. Kauf dir noch eine 1TB HDD für Spiele und sonstige Daten. Dann bleibt die SSD frei und schnell.

LG

FishPx68 19.01.2017, 23:26

Aber die Spiele sollte ich doch auf der SSD speichern, wegen der Perfomance?

0
Technomanking 20.01.2017, 22:54
@FishPx68

Das macht nicht so einen grossen Unterschied. Ein paar FPS vielleicht.  Ich habe alle meine Spiele auf einer HDD gespeichert und noch nie Probleme gehabt (Ladezeit, etc.)

Die 250GB SSD ist dann schnell voll. Rechne mal 50 GB für Windows und sonstige Dateien. Da sind die 200 GB schnell voll.

LG

0

Einige Modelle der GTX 1050 ti brauchen einen zusätzlichen Stromanschluss, andere nicht. Achte also drauf, dass du eine nimmst, die das nicht benötigt, dann passt das mit deinem Netzteil.

Sonst sollte auch alles funktionieren.

Die hier wär empfehlenswert und benötigt keine zusätzliche Stromversorgung:

http://www.mindfactory.de/product_info.php/4GB-Gigabyte-GeForce-GTX-1050-Ti-OC-4G-Aktiv-PCIe-3-0-x16--Retail-_1125757.html

Hallo Fish,

Du hast Dir alle Komponenten richtig gut zusammen gestellt, der i3 6100 passt optimal zur GTX 1050 - und auch das Mainboard dazu passt.

Sollte für alle Spiele mit mittleren Einstellungen reichen, weniger Anspruchsvolle Titel auch auch hohen Einstellungen! :-)

Ein gutes 400 Watt Marken-Netzteil sollte reichen, wenn Du irgendwann aufrüsten möchtest, nimm besser 500 Watt.

Als Arbeitsspeicher, nimm nur 1 Riegel mit 8 GB, dann kannst Du irgendwann auf 16 GB upgraden.

schöne Grüße,
Bernd

FishPx68 17.01.2017, 18:19

Danke dir! Ich habe gerade nachgeschaut und habe folgendes Netzteil: Power Pentium IV & PFC (Max 550W).

Passt das?

0
GandalfAwA 17.01.2017, 18:40
@FishPx68

Hallo FishPx68, :-)

Theoretisch reichen 550 Watt locker, aber ich befürchte das ist kein Qualitäts-Netzteil, und solche verursachen oft später Probleme / Abstürze, etc. Wenn der Strom nicht richtig geliefert wird, läuft der ganze PC nicht mehr richtig im schlimmsten Falle.

Daher schaue nach einem Netzteil von einem Hersteller, wie z.B.: Corsair, Enermax, Thermaltake, Antec, SilverStone, Fractal, Seasonic ... mehr fallen mir gerade nicht ein. ;-)

So 50 EUR maximal für ein Netzteil ausgeben von einem dieser Hersteller, maximal 500 Watt reichen bei einem Markenhersteller aus, dann kannst Du später auch auf i7 Quadcore + Spitzengrafikkarte aufrüsten. ;-)

1

Die GTX 1050Ti passt perfekt in dein System

Was möchtest Du wissen?