Fragen zur festen zahnspange (tipps?)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also am anfan kann es sein das es weh tut muss es aber nicht und du könntest dir am anfang auch bisschen den Mund aufratschen bei mir war es so ich konnte 1 woche nix essen weil das zu sehr weh tat was die Brackets angeht kannst du dir die Farbe der Gummis drum rum aussuchen ich habe silber genommen weil man die Gummis dann nicht bemerkt und esse kannst du halt so gut wie alles aber würde aufpassen das du nicht zu harte sachen ist also zb bei einem Apfel würde ich schon aufpassen oder bei pizza da kann der Rand auch schonmal bisschen hart sein etc. und ich glaube das nur ein Elternteil die 20% bezahlen muss ps. Sry für Rechtschreibfehler

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lenxax
20.11.2016, 22:52

Dankeschön

0

Beim rein machen tut es nicht weh, man spürt sie dann aber nach paar Tagen. Es gibt keine Verschiedene brackets. Du kannst z.B am Anfang kein Apfel oder Karotte essen. Falls du Spinat magst wird es auch schlimm weil es alles in der Zahnspangen kleben bleibt. Wie man sie pflegt wird dir dann gezeigt. Das einsetzen dauert ca 2h. Deine mutter 10% und dein Vater 10% oder einer zählt es ganz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lenxax
20.11.2016, 22:49

okay Danke schön😊 mit verschiedenen Brackets meine ich die durchsichtigen oder die silbernen bzw gibt es wie ich mal gehört habe flache und hohe und irgendwie so😅

0

Hi ich habe seid einem Jahr meine Zahnspange und würde dir gerne ein paar Tips geben.

Es tut beim Einsetzen überhaupt nicht weh. Es ist ein wenig unangenehm, da so etwas noch nie bei deinen Zähnen gemacht wurde. Sie werden dir die Zähne polieren, was aber gar nicht weh tut. Danach merkst du es, da es eine große Veränderung ist. dir wird es schwer fallen zu essen, aber wenn du din richtige Technik für dich gefunden hast, ist es nicht schlimm.

Du kannst dir oben aussuchen, ob du Keramik oder Metall haben möchtest. Ich würde dir Keramik empfehlen, da man diese von weitem nicht sieht und sie insgesamt schöner sind (habe sie auch).

Sie werden dir sagen, dass du am Anfang nicht in harte Sachen beißen darfst (was dir am Anfang eh noch weh tun wird) und sie werden sagen, dass du kein Kaugummi kauen darfst. aber so extra und so kannst du kauen nur nicht solche die kleben wie hubba bubba oder so.

Pflegen kannst du sie ganz einfach. Nimm am besten eine Zahnbürsten mit so zusätzlichen zu den normalen etwas längeren Borsten, da man so alles sauber bekommt.

Bei mir hat das einsetzen 2h gedauert

Und bei dem finanziellen habe ich leider keine Ahnung.

Hoffe ich konnte helfen😙

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lenxax
20.11.2016, 23:02

Du konntest mir sogar sehr helfe, besten Dank 😊

0

Hallo Lena,
Ich hatte eine Zahnspange über 2 Jahre. Am Anfang fand ich sie sehr cool, aber dann später wollte ich so sehr, dass sie rausgeht 😅
Also es drückt n bisschen, aber es tut nicht weh.
Es gibt nur 1 Art sofern ich es weiß🤔
Die ersten 2-3 Wochen solltest du nichts ,,hartes" essen, aber danach geht eigentlich alles. Es ist natürlich blöd wenn etwas zwischen den Zähnen bleibt, aber mit richtigen Zahnbürsten wirst du kein Problem haben.
Das Einsetzen dauert bestimmt 2-3 Stunden, und das Abmachen 5 Minuten... Geil oder?
Sowohl beide als auch ein Elternteil kann die Kosten übernehmen
Viel Spaß 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?