Fragen zur ersten Periode, wer kann mir helfen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo WhiteFlower5,

hier hast du ja schon ein paar tolle Antworten bekommen. Wir möchten dir auch noch gerne antworten. 

Falls du den Tampon noch unangenehm spürst, dann sitzt er sehr wahrscheinlich nicht richtig. Aber das ist alles Übungssache...nach ein paar Mal wird es für dich kinderleicht sein. Unsere Video-Anleitung zeigt dir Schritt für Schritt, wie du den Tampon richtig in die Scheide einführst: http://www.herzensschwester.de/wie-fuehre-ich-einen-tampon-richtig-ein.

Und denk immer daran: Am besten ist es, wenn du ganz entspannt bist, weil sonst deine Muskeln verkrampfen und das macht das Einführen schwerer. Ein einfacher Trick: Atme ein paar Mal tief durch – dann bist du entspannt genug, um den Tampon einzuführen.

Zu deiner zweiten Frage: Klar kannst du auch mit einem Tampon schwimmen gehen. Damit du auch während des Schwimmens ausreichend geschützt bist, solltest du vor dem Schwimmen den o.b. Tampon wechseln. Wenn du kurz vorher einen neuen Tampon eingeführt hast, ist es natürlich nicht notwendig. Nach dem Schwimmen sollte der Tampon auf jeden Fall gewechselt werden. Zum Schwimmen kannst du die gleiche Tampongröße verwenden, die du sonst auch an diesem Tag verwenden würdest. 

Zu deiner dritten Frage: Das ist völlig normal. Das ist von Mädchen zu Mädchen unterschiedlich. 

Hoffe wir konnten dir helfen.

Viele Grüße, dein o.b. Team

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Wenn es wehtut, sitzt höchstwahrscheinlich zu tief. Wenn er richtig sitzt, spürt man ihn nicht.

2. Genau.

3. Bei mir war es so, dass es am Anfang eher braun als rot war, und ziemlich wenig. Aber das ist bei jedem anders. Ab dem 6. Mal wird es viel, das wirst du auch merken.

Es kommt drauf an, ob du Sport machst oder nicht. Ich mache Taekwondo, und das ist mit einer Binde ziemlich sch***. Allerdings komme ich mit Tampons echt nicht klar.

Tampons sind in vielen Hinsichten praktischer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WhiteFlower5
16.05.2016, 19:59

Echt? Der (oder das? xD ) sitzt schon ziemlich weit "draußen"

Ich habe momentan so eine braun-rot-Mischung, aber ich denke mal das ist normal.

Danke auch :)

1

Ich habe meine 1. Periode im Skilager bekommen. Ich habe damit gar nicht gerechnet, deswegen hatte ich auch nichts dabei. Eine gute Freundin hatte zum Glück Binden dabei. Ich komme bis jetzt immer noch sehr gut mit Binden zurecht. Aber ich glaube, dass es jeder selber wissen muss.

Wegen den Tampons: Auf der Verpackung steht drauf wie man sie einführen muss.

Hier schnell eine kurze Zusammenfassung:

Teste ob die Schnur fest ist.

Man sollte wenn es drinnen ist nur noch die Schnur sehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WhiteFlower5
16.05.2016, 19:56

Danke, ich werde mal nachschauen.

1

1. also weh tun sollte es eigentlich nicht, aber liegt wahrscheinlich da dran, dass du dich noch ein bisschen dran gewöhnen musst.

2. jap tampon beim schwimmen

3. ja das ist nichts schlimmes, das kann jedes mal anders sein und sich auch von person zu person ändern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hallu ^^
ja is soweit alles ganz normal :D
wenn du tampons spürst dann ruhig weiter rein schieben.. spüren sollt man das nich und beim einführen sollte es auch nich weh tun aber das is wohl gewöhnungssache... mit der kleinsten größe anfangen und wenns nich reicht die nächstgrößere.. und ja.. beim einführen kannst ja mal die packungsbeilage anschauen da stehn glaub positionen drin, die das erleichtern:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?