Fragen zur Ernährung von Wellensittichen!

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kein Salat, der ist oft zu sehr belastet und verursacht Durchfall

Banane: eine Scheibe mit Schale abschneiden und zwischen die Gitter klemmen

Petersilie

Tomate, Paprika, Zucchini

eigentlich alles ausser Kohl :-)

Öfters mal einen frischen Ast von einem Baum, der nicht an einer stark befahrenen Strasse liegt

verschiedene Gräser, Löwenzahnblätter usw. zusätlich: Quark, gemischt mit einem gekochten und keingehackten Hühnerei

Leckerbissen: Hirsestangen, Petersilienstengel, keine gezuckerten Herzen...

Fachleute sagen, dass jedes tierische Futter für sie nicht gut ist. Ei und Quark sind typische Züchtermethoden, um viele Vögel auf Kosten der Gesundheit zu produzieren. Es ist nicht natürlich! Am gesündesten sind halbreife Samenkörner, die im Sommer bei Gräsern und Getreide auf dem Acker zu finden sind. Das entspricht ihrer natürlichen Nahrung in Australien. Schau Dir auch im Internet z.B. Wellensittich-Forum an.

0
@yprada

Den Rat mit Quark und Ei bekam ich von einer Tierärztin. Ob die gleichzeitig auch züchtet, weiss ich nicht

0
@Sofaschalter

Hirse liebt mein Vogel ganz dolle ! Bloß dise Stengel wo man in den Käfig stecken kann mag er nicht...

0

also das, was du mit deinem ersten Punkt genannt hast, ist im Prinzip perfekt, wobei es da unterschiede zwischen Sittich zu Sittich gibt, was die halt für individuelle Vorlieben haben. Das alles ist auch sehr gesund und sollte immer mal wieder angeboten werden. Nur wenn sie durchfall oder klebrigen Stuhl haben, dann mal eine weile darauf verzichten.
Worauf du gänzlich verzichten solltest sind so knabberstangen oder knabberherzen, wo Körnerfutter mit Honig zusammenklebt. Das ist absolut ungesund. Und auch solltest du den Vogel nicht einfach von deinem Essen abgeben. Ich meine, die wollen auch alles essen, was sie dich essen sehen. Egal ob Schokolade, Brot, Pommes, Pizza usw. Das solltest du denen nicht geben bzw. nicht auspacken, wenn der Vogel gerade Freiflug hat.

SALAT ist NICHT schlecht. Es ist ein weit verbreitetes Gerücht, dass Salat durchfall verursacht aber das stimmt NICHT. Wellensittiche haben jediglich Ausschuss der kot sowie Urin beinhaltet und Salat enthält eine Menge flüssigkeit. Jetzt kann man sich eig schon denken was dann passiert, oder? Es ist das gleiche wie bei Gurken oder anderer Wasserhaltiger Nahrung. Der Wellensittich produziert dabei nur mehr Urin. Das ist aber KEIN Durchfall.

Außerdem ist Salat sogar sehr gesund. Ich würde den Wellis aber kein Obt oder Gemüse mit Schale anbieten, wie oben einer meinte "Banane mit Schale", da solches oft gespritzt ist oder andere schädliche, unnatürliche Stoffe enthält. Die Schale abzuschneiden sollte reichen. Ansonsten sowas immer frisch vom Obsthof oder so holen.

Was möchtest Du wissen?