Fragen zur E-Shisha/E-Zigarette?

4 Antworten

Hallo,

ob bzw. ab wann man eine E-Zigarette (E-Shisha) erwerben kann/darf ist abhängig von der Location und dem Alter.

In Deutschland sind E-Zigaretten (E-Shisha's) erst ab 18 erlaubt. Das gleiche gilt für das verwendete Liquid, unabhängig vom Nikotin. In Österreich ist es aber offiziell ab 16 erlaubt. Daran kannst Du schon Mal erkennen das es so gefährlich nicht sein kann...

Mit 15 sieht es dagegen schlecht aus, zumindest in Deutschland und Österreich.

  • E-Zigaretten und E-Shisha's sind 2 Begriffe für das gleiche Produkt. E-Shisha ist der ältere Begriff. Heute verwendet man primär den Begriff der E-Zigarette. Eine konkrete Unterscheidung gibt es nicht.
  • Frage 3 entfällt
  • Rauch sollte bei einer E-Zigarette niemals entstehen. Überall wo es einen Verbrennungsprozess gibt, der die Grundlage für Rauch bildet, entstehen giftige und krebserregende Stoffe. E-Zigaretten werden ausschließlich gedampft. Das was durch Erhitzung ensteht ist immer Dampf! Viel Dampf bedeutet auch immer sehr hohe Folgekosten für Liquid und Verdampferköpfe (Verdampferköpfe sind Verschleißteile und werden regelmäßig ausgetauscht). Gute Modelle fangen ab ca. 30-40€ an. E-Zigaretten die extrem viel Dampf erzeugen (SubOhm Bereich) sind für Neueinsteiger nicht empfehlenswert.
  • Entgegen diverser Behauptungen sind E-Zigaretten und auch das dafür verwendete Liquid sehrwohl gut untersucht. E-Zigaretten gibt es seit bald 15 Jahren. Die aktuellen seriösen Studien weisen daraufhin, dass dampfen mit E-Zigaretten zu mindestens 95% weniger schädlich ist, als rauchen mit herkömmlichen Tabakzigaretten. Bei Studien wird immer auf Liquid mit Nikotin verwiesen, da es der eigentliche Grund ist für das dampfen, nämlich eine gesündere Alternative zum Rauchen. Dampfen ohne Nikotin ist eine Modeerscheinung.

Wenn Du 15 bist wirst Du noch etwas warten müssen.

Gruß, RayAnderson  😏

PS.: Eine E-Zigarette ist ein Genussmittel und muss nicht gesund sein. Es genügt wenn sie nicht oder nahezu nicht schädlich ist.

12

E shisha und e zigarette sind nicht das gleiche.

E shisha´s sind E hookahs, also schaue da mal nach bevor du sagst das es das gleiche ist ;)

0
38
@GerPM

Ojeee... eine E-Shisha ist immer noch eine E-Shisha und nicht etwas anderes. Zudem sind E-Shisha's identisch mit E-Zigaretten.

Anderenfalls könnte man auch behaupten ein Auto wäre kein Auto.

Für solche Späße ist GuteFrage.Net die falsche Plattform!

0
59

Ein Vaporizer ist keine Dampfe. Daher gilt nach wie vor Shisha/Ziggi als Synonym für die Dampfe.

0
38
@michi57319

GerPM wollte scheinbar schnell etwas kommentieren ohne zu wissen worüber hier debattiert wird.

Auch wenn man allein vom Namen ausgehend Vergleiche ziehen könnte und die Geräte gleich stellen könnte. So ist aber eine E-Shisha und eine E-Hookah (Der Begriff Hookah kommt aus dem Arabischen und bezeichnet eine Wasserpfeife) etwas völlig unterschiedliches. Eine E-Hookah ist eine elektrifizierte Wasserpfeife. Eine E-Shisha hat mit Tabak nichts zu tun. Das könnte man noch weiter vertiefen, ist aber ein anderes Thema.

Letztlich sind die Begriffe E-Zigarette und E-Shisha völlig irreführend gewählt worden. Es sollte ein Zusammenhang dargestellt werden, der nahezu nicht vorhanden ist.

E-Zigaretten, wie auch E-Shisha's werden gedampft, während Zigaretten und Shisha's geraucht werden, mit allen Konsequenzen.

0
  1. Nein darf man in Deutschland nicht.
  2. Es gibt keinen unterschied, ist beides das selbe. Je nach Hersteller werden die Begriffe einfach nur aus Marketinggründen unterschiedlichen verwendet.
  3. Da es das selbe ist kann auch keins von beiden besser sein.
  4. Rauch sollte dabei überhaupt nicht entstehen sonder lediglich Dampf. Gut kann man da so pauschal kaum definieren da es doch beträchtliche Unterschiede gibt die einfach nur auf eine persönliche vorlieben basieren.
  5. Gesund ist das ganze trotzdem nicht auch wenn kein Nikotin dabei ist.
13

zu 5: Das Problem ist einfach dass man bei normalen Zigaretten weiß worauf man sich einlässt wenn man anfängt zu rauchen aber wer sich für eine ach so harmlose e-Zigarette entscheidet weiß nicht welches gesundheitlichen Konsequenzen auftreten können, weil man noch nicht genug Information zu mehreren Aspekten zb Langzeitfolgen sammeln konnte.

0
63
@Peppman21

Da liegt du genau falsch!

Bei einer Zigarette weiß man nicht, was alles enthalten ist. Insgesamt kommen im Zigarettenrauch etwa 4.000 verschiedene Substanzen vor, von denen mindestens 40 krebserregend sind und 200 giftig. Und damit weiß man auch genau, welche gesundheitlichen Risiken man eingeht - z.B. Krebs.

Bei einer E-Dampfe gibt es genau 3 Stoffe

  • Propylenglycol (E 1520)
  • Glycerin (E 422)
  • destilliertes Wasser

Alles lebensmittelrechtlich zugelassene Stoffe.

  • Hinzu kommen noch für den Geschmack natürliche Aromen, die man ebenso für Quark, Kuchen, Pudding und Getränke benutzen kann (wird schon seit vielen Jahren gemacht

Und wer will, fügt natürlich noch Nikotin hinzu - aber es geht wunderbar auch ohne.

Da ist nicht giftig oder krebserregend - sondern alles überprüft und als Lebensmittel zugelassen.

1
36
@Peppman21

ach... konnte man nicht ??? Reichen denn mehr als 10 Jahre mit allein in DE geschätzen 3 1/2 Millionen Dampfern und weltweit noch viel mehr nicht aus, um halbwegs sicher sagen zu können "nee, Dampfen ist nicht schlimm", obwohl in all der zeit bei all den Dampfern kein einziger Fall wissenschaftlich bewiesen werden konnte, das auch nur ne simple Erkrankung unmittelbar aufs Dampfen zurückzuführen ist ???

guck dir das beides mal an: https://drive.google.com/file/d/0B1XBejPbx-nhUTZZbVd2allzUXc/view , https://www.vapers.guru/2017/11/22/langzeitstudie-keine-schaeden-durch-e-zigarette/

0

Beides ist gleich nur die Getthos sagen e-sishas aber eigentlich heißt sie e-zigarette und nein e-shisha ist ab 18

4

Und „shisha to go“?

0
12

E zigarette und E shisha sind eben nicht das gleiche.

E shisha ist ein anderes wort für E hookah.

Und jetzt benutz bitte google und finde den unterschied zwischen Ezigarette und E hookah(e shisha) raus

0

Darf ich mit 16 Jahren, mit der Einverständnis meiner Eltern, E-Shisha(ohne Nikotin) Dampfen?

...zur Frage

E Shisha rauchen mit 14 Jahren? wirklich Schlimm?

Hallo, paar Freunde von mir dampfen und wollte damit auch anfangen. Ich wollte fragen ist es den wirklich so schlimm (ohne Nikotin) ? und wo kriege ich so ein Ding + Liquid ( Ich weiß das ich sowas erst ab 18 erwerben dürfte) ? Am besten es antwortet wer der in meinem Alter und selber dampft und jeder war mal jung oder ?

...zur Frage

Darf ich in einer Shisha Bar meine E-Zigarette dampfen?

Ich bin in letzter zeit öfters mit freunden in einer shisha bar. Allerdings will ich mit den shisha rauchen unbedingt aufhören weil mir darauf jedes mal komplett schwindelig wird. „Nur“ etwas trinken möchte ich aber auch nicht. Kannich meine e Zigarette mit in die shisha bar nehmen und dort dampfen?

...zur Frage

Ddarf man im Rauchverbot Dampfen?

Ich besitze eine E Zigarette und Frage mich ob ich damit in Rauchverboten Dampfen darf da es ja kein Rauch sondern Wasserdampf mit geschmacksaromen sind

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen einer e-Shisha und einer e -Zigarette?

Hi Leute, ich wollte mir heute eine e-Shisha kaufen, als ich sie jedoch schon bezahlt hatte, fiel mir auf dass es gar keine e-Shisha ist, sondern eine e-Zigarette.

Was ist nun der Unterschied?

...zur Frage

Beeinflusst eine E-Zigarette das Wachstum?

Ich bin 16 und hab mir heute eine E-Zigarette mit einem Kirsch Liquid ohne Nikotin gekauft. Meine Frage beeinflusst dir E-Zigarette das Wachstum trotzdem auch ohne Nikotin. Ich würde auch nur ca. 100 Züge am Tag dampfen. Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?