Fragen zur Beantragung der deut. Staatsbürgerschaft?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

ein Elternteil hat die deut. Staatsbürgerschaft.

Wenn das schon bei deiner Geburt der Fall war, dann hast du eigentlich schon die deutsche Staatsangehörigkeit. § 4 Abs. 1 Staatsangehörigkeitsgesetz:

Durch die Geburt erwirbt ein Kind die deutsche Staatsangehörigkeit, wenn ein Elternteil die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt

http://www.gesetze-im-internet.de/rustag/__4.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, geht nicht..denn es wird nicht auf Eure Einkommensnachweise verzichtet.. das sind ggf. folgende Unterlagen:: Einkommensnachweis sind die Nachweise der Eltern, bei Eheleuten / Lebenspartnern für beide Ehegatten beziehungsweise Lebenspartner

aktuelle Verdienstabrechnungen der letzten drei Monate (Original und Kopie)

Bescheide über den Erhalt öffentlicher Mittel, z. B. SGB II – Leistungsbescheid, Wohngeldbescheid, 

Rentenbescheid, SGB XII – Leistungsbescheid (Original und Kopie)Nachweise über ausländische Einkünfte (Original und Kopie)

bei Selbständigen: Gewerbeanmeldung und Bescheinigung des Steuerberaters über das durchschnittliche aktuelle monatliche Reineinkommen (Original und Kopie)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Niemand interessiert sich im Zusammenhang mit deiner Beantragung der deutschen Staatsbürgerschaft für das Einkommen deines Bruders.

Bei dir wird das sehr lange dauern, weil du erstmal die Entlassung aus der türkischen Staatsangehörigkeit betreiben musst. Die wiederum entlassen grundsätzlich niemanden unter 18 Jahren, soweit ich mich erinnere. Ansonsten kostet das auch eine schöne Stange Geld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dadurch das du in Deutschland geboren bist und ein Elternteil die Deutsche Staatsbürgerschaft hat, sollte es nicht Lange dauern. Frag am besten beim Bürgerbüro nach die können dich da sehr gut Beraten. 

Das Einkommen deines Bruders spielt keine Rolle. Bzw. durch das Angeben würde sich die Dauer nicht verkürzen.

Viel Glück bei der Bundeswehr :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von qweert
21.01.2016, 12:59

Nichts zu danken, warum ich allerdings eine Bewertung nach unten Bekommen habe, wundert mich schon :D

Der oder diejenige kann gerne Kommentieren warum und weshalb ;)

0

Phu das kann man bei unserer Bürokratie nicht so pauschal sagen.. wie du schon selbst richtig sagst, gehts manchmal echt schnell und manchmal dauert es und es zieht sich wie kaugummi.. ich denke (meine eigene subjektive meinung), dass es bei dir etwas schneller von statten geht, da du ja einen deutschen elternteil hast... aber wissen tu ich es nicht. Und ich denke, dass dir diese frage hier auch nicht  beantwortet werden kann.. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fragenmitfragen
21.01.2016, 12:58

Trotzdem danke, jaa deutsche Bürokratie is so ne Sache

1

Das Einkommen deines Bruders ist nicht das Einkommen von deinem Vater.

Wenn du nur das von deinem Vater haben wollen dann nur das von deinem Vater.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst mindestens das Theoretische Einkommen deines Vaters angeben. Wenn deine Mutter nicht arbeitet gibst du ja nicht 500€ an weil deine Schwester do viel verdient

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ein Elternteil hat die deut. Staatsbürgerschaft. Ich habe die türkische. 

Bist Du sicher, dass Du nicht beide SB hast? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?