Fragen zum Weisheitszähne ziehen lassen (Narkose, Schmerzen, Schwellung...)

6 Antworten

Kommt darauf an ob du eine Vollnarkose bekommst oder nur ne partielle Narkose.

Unter Vollnarkose schläfst du ja eine Weile.

Bei einer Teilnarkose kann es sein das du beim Nachlassen Schmerzen hast. In der Regel aber bekommst du für diesen Fall eine Schmerztablette vom Zahnarzt und wirst ein paar Tage krank geschrieben. Die Schwellung kriegst du mit einigen Eisbeuteln weg. Dauert allerdings etwas.

Wenn du aufwachst ist es dir ein wenig schwindelig. Schmerzen hast du noch keine. Die Schmerzen kommen erst später, wenn die Narkose weggeht. Dann bekommst du aber Tabletten. Die Schmerzen haben bei mir 6 Wochen gedauert. Das war aber nur beim Schlucken. Das Gesicht muß nicht anschwellen.

Brauchst keine Angst haben ist nicht so schlimm! Ich hab mir alle 4 auf einmal in Narkose ziehen lassen, (würde ich NIE wieder machen!!) nicht wegen schmerzen aber mir wurde mein Kiefer irgendwie "überdehnt" u bin deswegen jetzt schon 2-3 Jahre in Behandlung weil es nicht mehr ordentlich auf u zugeht, mit Physiotherapie u allem drum herum. Nun bin ich bei fixer Spange angelangt, weil bei richtiger zahnstellung es besser werden kann. Machst du es auf zweimal ?

Waaas??? Nein ich mache es auf einmal. Und ich hatte bereits eine feste Zahnspange. Das klingt ja schlimm.

0

Was möchtest Du wissen?