Fragen zum Tragus

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, Nun, ich habe kein Tragus, dafür aber einen Indutrial, was ja doch recht ähnlich ist. Bei mir ist es auch hin und wieder so, dass eines der beiden Löcher auf einmal total schmerzt. Da das immer morgens losgeht, denke ich, dass ich eben einfach falsch darauf lag, ein wenig Dreck hineingekommen ist oder ähnliches. Wenn das vorkommt nehme ich den Stab beim duschen heraus und reinige es gut mit Wasser. Danach desinfiziere ich es noch gut, wasche den Stab und desinfiziere diesen auch noch einmal. Am Tag danach ist alles wieder komplett in Ordnung und nichts schmerzt mehr. Das könntest du ja auch testen, eventuell hilft es dir ja auch.

Falls sich nichts verbessern sollte, auch wenn du es reinigst und desinfizierst, würde ich dir raten den Piercer deines Vertrauens aufzusuchen und diesen um Rat zu fragen. Ich hoffe, ich könnte dir ein wenig helfen. Lieber Grüße, Jessy

Ferndiagnosen aus dem Internet sind extrem unzuverlässig! Wenn du es desinfizierst und es weiterhin "rumzickt", dann solltest du unbedingt zum Piercer und das kontrollieren lassen..

Hey, ich hab eins und kenn das Problem, bei mir kommt es nur vor, wenn ich mit der Seite auf eine harte Stelle vom Bett liege. Naja egal wie lang man es hat, dein Körper wird es immer als Störenfried sehen, lass es vom piercer mal checken.

Was möchtest Du wissen?