Fragen zum Thema: Klarträumen/Luzides Träumen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Beide Fragen sind mit Ja zu beantworten, du weisst es bereits, entweder hast du es gelesen oder erfahren! Im Klartraum ist dein Unterbewusstsein schon in Gange und durch Beobachten kannst du Erkenntnisse erlangen! Du kannst den Traum aktiv stoppen und dann Fragen stellen, wenn du es willst. Dann bekommst du Antwort. Im Traum dreht sich alles um Dich, nur um Dich, denn du hast nur Diich,  ein Leben lang und darueber hinaus. Also wird dein Unterbewusstsein alles tun, damit du dich selbst erkennst. Traeume sind nur Gedanken im Schlaf. Du denkst am Tag und verlegst die Dinge, die du dich nicht traust zu tun in die Nacht, um nicht verueckt zu werden, um Ausgleich herzustellen, damit du mit den Dingen leben kannst. Also alles klar, weitermachen oder Bob Monroe lesen, aber den kennst du sicherlich. Alles Gute!

ich würde sagen zweites stimmt nicht. Es können auch andere luzide Träumer bzw. Astralreisende sein die man da trifft, wobei des eher für richtige Astralreisen zutrifft. 

Und nein Träume sind nicht nur Gedanken sondern wesentlich mehr. Die Traumebene ist eine ganze eigene höhere feinstofflichere Dimension in der es möglich ist zu handeln und zu existieren, 

1

Im großen und ganzen schließe ich mich @NichtZwei ,Ausführungen an , bis auf einen Punkt ;)

DAS Kollektive Unterbewusstsein ...ist sozusagen verbunden , auch als Seelenverbundenheit beschrieben . Bei dieser Verbindung können sich sogar mehere luzide ( Wachträumer ) im Traum , an einem bestimmten Ort treffen  ...und zusammen den Traum gestalten,  selbst Unterhaltungen könnten dort stattfinden...

Einige berichten sogar von Unterhaltungen mit Verstorbenen Angehörigen...Ob diese nun stimmen oder nicht , können wir weder annehmen noch besteiten , denn so weit ist die Wissenschft noch nicht vorgedrungen und wird es vermutlich auch nie sein.

Jedenfalls nicht in der Form,  wie sie ihr Naturverständnis einbringen...

1) Was heißt "zugreifen", die Möglichkeiten der direkten Manipulation sind begrenzt, falls du das meinst. Aber dein Unterbewusstsein ist in der Traumwelt auf jeden Fall präsenter, da es die Traumwelt gestaltet und beeinflusst. 

2) Klar was denn sonst? Andere Personen sind es nicht, wenn du am nächsten Morgen jemanden fragst den du im Traum getroffen hast, wird er dir nicht bestätigen können, im gleichen Traum gewesen zu sein. Das Aussehen der Traumgestalten kann ihnen natürlich ähneln. 

Kommunizieren tut dein Unterbewusstsein auch tagsüber mit dir, es ist ja schließlich ein Teil mit dir. Man sollte es aber nicht zu sehr personifizieren, also als eine Art zweites Ich behandeln, es ist ein Bestandteil deiner Selbst. Im Traum kannst du etwas über dein Unterbewusstsein lernen, z.B. welche heimlichen Ängste dich verfolgen etc, du musst es nur richtig interpretieren können.

Du kannst mit deinem Unterbewusstsein kommunizieren und viel von dir lernen, aber ob ich das gleich zugreifen nennen würde... Naja und alle Figuren in deinen Träumen sind Simulationen deines Unterbewusstsein. Sei es nun das es dir deinen besten Freund oder einen Hauswart zusammenstellt. Ich hoffe ich konnte dir helfen, bei weiteren Fragen einfach schreiben :D Lg Philippe

zu 2. Punkt, ja, oft ist das nur ein Traumbild was von uns bzw. unserem Unterbewusstsein erschaffen wurde. 

An sonsten, Klarträume sind der Anfang. Es geht dann weiter mit Astralreisen und außerkörperlichen Erfahrungen, eine, wenn nicht die intensievste Erfahrung die man als Mensch hier auf der Erde, bzw. eigentlich in der astralen Welt machen kann. Wenn du dir dessen bewusst bist ist es dann auch möglich dass du in der Traumwelt ganz reale andere Menschen die gerade träumen und astral sind triffst oder sogar ganz andere Spezies. Wenns dich interessiert dann erkundige dich über diese Thematik, wurde schon viel darüber geschrieben und ich hab jetzt keine Lust und Zeit noch mehr darüber zu schreiben.

ja nee is klar...

0
@Oizymusic

du hast in deinem Leben scheinbar schon sehr viel Erfahrung mit luziden Träumen, Astralreisen und außerkörperlichen Erlebnissen gemacht..... also nicht!  Wären dir letzteren beiden jemals passiert dann wüßtest du wovon ich gerschrieben habe. Egal. Es ist auch nicht so einfach diesen speziellen Zustand zu erreichen.  Du, wie auch die meisten Menschen sind auf diese Erdebene beschränkt, was jetzt auch nichts schlechtes ist, man kann auch hier glücklich werden, aber es gibt Menschen die Erfahrungen machen durften die jenseits dieser grobstofflichen Welt passieren, sprich auf einer feinstofflicheren Ebene. Naja, du wirst mir jetzt natürlich wiedersprechen, du weißt es ja besser. Schade, so wirst du diese Erfahrung niemals machen.

1

ich würde auch gerne klarträumen kannst du mir sagen wie das am besten geht

0
@ezkurdim98

Ist nicht so einfach, dazu braucht es viel Übung, Energie und einen gefestigten Charakter. Es ist aber machbar. Erkundige dich auf den dafür passenden Foren.

1

Was möchtest Du wissen?