Fragen zum Thema Grafikkarte übertakten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Moin Cat,

ich habe auch den 3570K, rennt geschmeidig auf 4,6 GHz, der reicht noch locker die nächsten ~ 5 Jahre.

Auch mit OC wirst Du aus der alten GTX470 nicht mehr viel rausholen.

In ein paar Wochen kommen die neuen AMD Polaris-Karten raus, von denen solltest Du dir eine R99 480(X) gönnen, dann bist Du spieltechnisch wieder ganz vorne.

Darf ich nach deinem Netzteil fraqen ?

Die neuen Grakas werden immer stromsparender, aber wenn das Netzteil aus dem gleichen Baujahr wie die Graka ist, sollte das auch ersetzt werden.

Grüße aussem Pott

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NMirR
05.06.2016, 16:01

eine RX 480

0

Hi, also dein Prozessor ist wirklich noch voll kommend ausreichend :) Aber deine Graka ist doch schon etwas betakt,  da wirst du auch trotz Übertaktung neu Blockbustergames nicht flüssig auf hohen Details zum laufen bringen, alleine weil der Speicher schon bei weitem nicht mehr ausreicht :/

Ansonsten, Ja mit MSI Afterburner bist du gut beraten. Benutze ich auch regelmäßig um meine GTX 970m etwas zu Übertakten (GPU +130 Mhz und Speicher +500 Mhz) um bei Ark auch in der Base bei hohen Details flüssig zocken zu können, bringt mir dauerhaft 5 FPS mehr. Mit meinem Lüfter komme ich da nicht über 70°C bei meinem XMG P506 Notebook. Also also wenn dein Lüfter die Temperaturen unter 90°C halten kann sollte es keine Probleme geben :) Plus dein Netzteil muss genügend Reserven bieten und hebe die Taktrate in Schritten von ca. 20 Mhz an und laste sie dann aus, um zu testen ob sie abstürzt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viel haust du da bei so einer alten Karte nicht mehr raus. Lieber eine neue kaufen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was für einen Kühler haste auf der Grafikkarte? Oder ist es eine im standart Design von Nvidia?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?