Fragen zum Thema Blumen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, wenn du die verblühten Blüten abschneidest, dann kann die Pflanze keine Kraft für die Samenbildung verschwenden und bildet so wieder neue Blüten.


Wenn du den Samen vom Dill ernten möchtest, dann solltest du die Pflanze solange stehen lassen, bis die ersten Samen von selber abfallen. Dann abscheiden und Kopfüber zum weiteren trocknen z.B. auf Zeitungspapier legen.


Das sind sicher Trauermücken. Die Larven leben in der feuchten Blumenerde In Gartencenter gibt es so genannte Gelbtafeln oder Gelbsticker. Diese werden in die Töpfe gesteckt. Die gelbe Farbe lockt die Tiere an. Sie sind mit einer klebrigen Stoff bestrichen, woran die Trauermücken kleben bleiben. Dadurch können sie sich nicht mehr vermehren.

Was auch hilft, ist eine feine Sandschicht auf die Blumenerde aufzubringen und die Pflanzen nur von unten zu gießen. So bleibt die obere Schicht trocken und die Mücken finden keinen idealen Platz mehr zur Eiablage.

Lupus1960 14.08.2013, 21:55

Danke für das 700te Sternchen. :-)

0

Verblühtes und verwelktes kann man sehr gut abschneiden, sieht auch besser aus.

Den Dill dagegen solltest du reifen lassen, bis er trocken ist.

Was möchtest Du wissen?