Fragen zum Satanismus

5 Antworten

Die Frage, wie viele Satanisten es gibt, ist nahezu nicht zu beantworten, da man zwischen theistischem und modernem Satanismus unterscheiden muss! Womit wir auch gleich bei der Frage wären, an was Satanisten glauben. Im theistischen Satanismus wird tatsächlich der Teufel angebetet und als Gott verehrt, im modernen Satanismus macht man sich über Götter und Religionen (insbes. die christliche) lustig, Satan steht hier als ein Symbol für Fleischeslust und Lebensfreude. Die Frage, ob die meisten Satanisten Jugendliche seien, ist ähnlich schwer zu beantworten. In Teufelssekten wird ein Kind meist hereingeboren, und kommt oft auch sein Leben lang nicht wieder heraus. Dann gibt es natürlich noch die Spezialisten von dummen Gören, die sich für ganz tolle Satanisten halten, weil sie den Teufel verehren, weil er ja viel "cooler" ist, schwarze Klamotten tragen, und unschuldige Tiere opfern. Die Kirche des modernen Satanismus; die Church of Satan in Amerika hat meines Wissens nach fast nur erwachsene Mitglieder. Daher würde ich nicht sagen, dass die meisten Satanisten Jugendlich sind, um gerade den modernen Satanismus zu verstehen benötigt man eine gewisse Reife. Ich hoffe, ich habe dich mit meiner Antwort noch mehr verwirrt. MfG, Mythas ;)

Also ich habe vor einem Jahr ein Buch gelesen, da kam es vor das Satanisten-Gruppen im größten teils wirklich aus Jugendlichen bestehen. Sie werden da mit reingezogen von anderen Jugendlichen. Sie glauben an den Teufel denn sie für sich als Gott sehen. Sie reissen den Tieren lebendig das Herz raus um das frische Blut von ihnen zu trinken, weil sie meinen das es Reinigent und Heilent. Sie bestraffen jeden der aus der Satanisten-Gruppe raus will mit dem Tot. Neue Satanisten müssen am Anfang Prüfungen bestehen wie ein Tier zu erstechen und ihm dann das Herz zu entnehmen und es zu essen. Mehr fällt mir gerade dazu ein. Aber du kannst mich ruhig noch mal anschreiben dann Antoworte ich aufjedemfall noch drauf und schreibe noch was dazu.

Liebe Grüße BlackRoses♥

17

was ist das denn für ein kranker bullshit? Oo

0

das sind statistische erhebungen. die wird niemand von uns parat haben.

Moderner Satanismus?

Ich bin 15, Punk und Atheist. Vor kurzem bin ich auf das Thema (moderner) Satanismus gestoßen und interessiere mich wirklich sehr dafür. Ich rede hier besonders von der Philosophie, der Freiheit, dem Gegensatz zum Christentum und nicht von Katzen opfern, auf Friedhöfen herumspazieren oder Hamstern essen! In gewisser Weise sehe ich da gewisse Ähnlichkeiten zum Punk, vor allem was die eigenen Freiheiten und die Rebellion gegen Regeln, etc. angeht. Ich habe mich auch in letzter Zeit sehr damit beschäftigt, aber ich wüsste gern noch mehr darüber, da ich mir das auch für mich vorstellen könnte. Aber ich will mich nicht als Satanisten bezeichnen, solange ich nicht wirklich darüber Bescheid weiß und auch die Einstellung teile - will ja nicht so ein Pseudo-Satanist werden. Darum wüsste ich gerne von euch, was haltet ihr von Satanismus und was ist moderner Satanismus für euch? Was muss ich beachten wenn ich Satanistin werden will? Was ist nocheinmal konkret zusammengefasst die grundlegende Einstellung des modernen Satanisten? Würde mich auch sehr über ein paar Antworten von welchen freuen, die sich selbst als Satanisten bezeichnen. Wäre euch wirklich dankbar dafür :)

Lg, Mony321

...zur Frage

Kleidungsstil Satanisten?

Hai.:) Unzwar hält ich in paar Wochen meine abschlusspräsentation ,mein Thema Satanismus und ich wollt mal fragen wie sich genau satanisten Anziehen bzw schminken denn ich wollte mich für meine Präsentation wie ein Satanist Kleiden :)Ein Bild wäre hilfreich MFG MingMing

...zur Frage

Bin ich ein satanist wenn ich satanismus gut verstehe?

Ich habe keine richtige glaubensrichtung aber vestehe die denkweise von satanisten gut und habe sehr ähnliche Vorstellungen wie sie

...zur Frage

Ist das eine Phase oder bin ich ein Satanist?

Hey ihr,

ich bin 13 Jahre alt, wohne in Österreich und war schon immer ruhiger und disphorischer als alle anderen in meinem Alter. In den letzten Monaten hatte ich echte Probleme mit mir selber. Nun vor ein paar Tagen habe ich im Internet mal herumgeforscht und bin auf den Satanismus getroffen. Ich kann mich total identifizieren mit dem atheistischem Satanismus. Ich weiß nicht, ist das eine Phase von mir das ich mich auf einmal zu Luzifer hingezogen fühle? Oder bilde ich mir das wieder nur ein?Ich würde gerne an schwarzen Messen teilnehmen, aber seriöse Satanische Orden nehmen keine unter 18 auf, oder? Rede ich mir nur ein ein Satanist zu sein? Ich war ja schon immer, immer anders als die anderen. Habe ich jetzt meinen Lebensweg sozusagen gefunden? Es ist so, ich glaube an Satan aber nicht an Gott, aber wenn es keinen Gott gibt gäbe es doch auch keinen Satan?Ich bin verwirrt. Normalerweise bin ich ja Buddhistin, aber ich glaube nicht an Buddha etc.

Danke schonmal, kishimotoGANTZ.

...zur Frage

Ist Satanismus in Deutschland verboten?

Ich bin kein Satanist sonder wollte nur Fragen.

...zur Frage

gibt es nur einen Gott? viele fragen?

Fragen zur Bibel und Gott

Bitte nicht sagen Das ist Glaube oder so das ist nicht die Antwort auf alles.

  1. wenn es nur 1 Gott gibt wieso glauben dann so viele Menschen an einen anderen? Oder ist es immer der Selbe ? Aber wieso dann?
  2. Warum sind all Menschen unterschiedlich zb. Deutsche, Afrikaner, Chinesen?
  3. Wieso wurde erst 200 Jahre nach Christus über ihn geschrieben?
  4. Wie soll er die Himmelfahrt auf eine Wolke gemacht haben?
  5. Warum hat nie jemand Gott gesehen?
  6. Warum ist glaube heutzutage so wenig? und wird dafür ausgelacht?
  7. Wenn Gott die Erde Schuf in 6/7 Tage mit Adam und Eva und allen Tieren und was war mit Urmenschen /Neandertaler und Dinosaurier ?Sie sollen schon Millionen Jahre vor uns gelebt haben?!
  8. Warum zweifelt man trotzdem immer wieder an Gott?
  9. Wann wird Jesus kommen? Irgendwann ist ja mies da ich ihn vielleicht nicht erleben werde?!

wenn diese Fragen nachweisbar gut und richtig beantworte werden können wäre glaube für mich sehr einfach, ohne antworten würde ich mir schwer fallen zu sagen ich glaube.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?