Fragen zum MRT, Knie?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Knie ist bei mir länger her, waren aber mein ich, auch 15-20min.

Ich kenns mittlerweile von Schädel, hals: mal machen sie es einzeln.. dann dauert es für jedes so lange.

Letztens machten sie es "in eins". Das war kein, denn da war es ca 30min. Ich hab extra gefragt, weil es mich interessierte und die Röntgenschwester meinte, ne das ist immer etwas kürzer als wenn man die Einzelzeiten zusammenrechnet.

Sowohl bei Kn ie alos auch anderem kenne ich es so: entweder die kommen, geben die Bilder und sagen "kein Befund".. oder sie erklären einem kurz,w as sie gefunden haben und verweisen für weitere Info auf den Facharzt, der die Bilder ja wollte.

Wenn die odera uch der Dir was erklärt: hak ruig nach! Manchmal kriegt man da nur kurz irgendwas um die Ohren gewatscht und fragt sich schon im Rausgehen "hä? Was heisst das jetzt?", das kenn ich grad von Orthopäden sehr gut. Nachfragen darf man  :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maedchenxdxd
24.02.2016, 10:26

Danke für die ausführliche Antwort

0

Wenn es nur die Knie sind, dürfte es nicht länger als eine halbe Stunde dauern. Beide werden gleichzeitig untersucht.

Wie es mit dem Befund und den Bildern läuft, hängt von der Praxis und dem Artz ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du musst mit 10 bis 20 Minuten rechnen, ja sie machen beide mit einmal wenn möglich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So viele Fragen^^

Mein MRT war vor 2 Jahren.

Es wurde für jedes Knie einzeln gemacht (kann aber auch anders bei dir sein) und dauerte so ca. 10 Minuten

danach wurden die Ergebnisse besprochen. Allerdings bin ich Privatpatient, und da wollen die immer extra Kohle machen.

Die schicken es das dann zu deinem Orthopäden und da wird es dann nochmal besprochen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?