Fragen zum Maschinenbaustudium

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

  1. Die meisten Unis und FHs setzen ein 6-9 wöchiges Vorpraktikum voraus, mehr nicht. Am besten zwischen Abi und Studienbeginn machen und rechtzeitig bewerben. An FHs gibt es oft 1 oder 2 Praxissemester.

  2. Englisch Hängt von der UNI/FH ab, ich kann jetzt nur für mich sprechen, ich brauche es im Maschinenbaustudium überhaupt gar nicht. Eine bestimmte Deutschnote brauchst du nicht, solltest aber Deutsch in Wort und Schrift gut beherrschen. Es verlangt aber niemand von dir, Aufsätze zu schreiben etc.

  3. Nimm den Arbeitsaufwand in der Schule und verdopple ihn ca. In Stunden kann man das nicht so pauschal angeben, jeder ist da anders. Rechne damit, dass du nach den Vorlesungen täglich noch 2-3 Stunden lernen solltest und einen Tag am Wochenende auch komplett opfern musst. Ein Tag pro Woche frei geht, ausser es ist Prüfungszeit!

Maschinenbau ist nicht ohne, man muss viel dafür tun, vor allem, weil es ein sehr umfangreiches Studium ist. Trotzdem ist es interessant und man kann es wirklich schaffen! Ich wünsch dir viel Erfolg.

Dankeschön für die schnelle Antwort ich komm ja erst in die 11 klasse und mach erst mal mein fachabi zu ende. Weißst du wenn ich mein fachabi fertig hab ob ich 1 jähriges praktikum machen muss weil ich ja nur das fachabi dan habe ?

0
@Sticky619

Mit Fachabi wird für dich ja eigentlich nur eine FH in Frage kommen. Von einem einjährigen Praktikum wegen Fachabi habe ich noch nie gehört, da müsstest du im Zweifel direkt bei der FH deiner Wahl anfragen. Ich kann es mir aber nicht vorstellen, normalerweise sind es 6 Wochen.

0
@x1001

ok dankeschön Mir ist noch was eingefallen Kan ich später ingeneur werden mitt fachabi ? :D

0
@Sticky619

klar, wenn du Maschinenbau studiert hast, bist du Ingenieur. (Das wäre jetzt halt ein Bachelor of Science in Engineering oder so, heißt anders, is aber das gleiche).

Ob Abi oder Fachabi ist dafür völlig egal.

1
@x1001

dankeschön für alle antworten Mal sehn ob ich mein TRaumberuf schaffe :D danke noch mal :D

0
@Sticky619

büdde, über die Auszeichnung als hilfreichste Antwort würd ich mich freuen ;-)

0

Hey! Also mein Papa hat sowas in der Art studiert und er sagte dass er sehr sehr viel machen musste und er ist sehr schlau. 60% der Studenten sind in der 1ten Prüfung durchgeflogen und zum schull haben es nicht so viele geschafft denn es ist durchaus anspruchsvoll. Due Grundlage ist eben dass du ein gutes logischen verständniss hast und dich für mathe und Physik interessierst. Wenn du noch fragen hast ruhig schreiben! LG

Was möchtest Du wissen?