Fragen zum Mahnantrag

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

also. Du hast erst einmal zwei verschiedene Hauptforderungen. Einmal 170 € und einmal 20 €, die du auch getrennt darstellen musst. Katalognummer ist tatsächlich die 4! Denn du musst auch ein Datum eingeben und dass ist das, ab dem die Summe fällig wäre. Es ist also nciht eine Hauptforderung sondern zwei! Das ist ganz wichtig, da es sonst einfach formell falsch ist!

Die Gerichtskosten werden automatisch hinzugesetzt, dass machst du nicht manuell. Also dei Kosten für den Mahnbescheid nicht extra angeben, denn das machen die!

Holunderbaum 11.07.2011, 13:55

Danke dir für deine Hilfe.

Also einfach den Brieg nochmal neu machen - gut man lernt immer dazu :)

0

Du kannst die Kosten (Gerichtskosten) als Nebenforderung geltend machen.

Als Anspruch würde ich ruhig Nr. 4 nehmen, das scheint am passendsten (habe nach allgemein "Forderung" gesucht, aber scheint es nicht zu geben).

Was möchtest Du wissen?