Fragen zum Handy-Akku (aufladen )?

2 Antworten

Das stimmt das der Akku nicht teifenentladen werden sollte da er davon kaputt gehen kann,ein Akku lagert man am besten bei 50% wsenn Du Deinem Akku etwas Gutes tun willts, lade ihn nicht über Nacht. Die meisten Smartphones lassen sich innerhalb weniger Stunden, mit einer Schnellladefunktion voll aufladen. Sobald der Akku die 100 Prozent erreicht hat, stoppt die Ladeelektronik den Stromfluss. Heißt der Akku entlädt sich wieder - etwa auf 95 Prozent. Dann startet der Ladevorgang wieder. Das ständige ent- und aufladen stress den Akku am besten im ausgeschaltetem Zustand über Nacht laden.

Im Idealfall den Smartphone-Akku immer zwischen 20 und 80 Prozent geladen halten.Sobald der Akkustand auf 20 oder 30 Prozent abgefallen ist, lade ihn wieder auf. Fällt die Akkuanzeige auf unter 15 Prozent oder ist er deutlich höher, kann das den Akku stressen. Wissenschaftler empfehlen regelmässig kleine Ladezyklen. Im Alltag ist das aber kaum möglich. 

Aus der Sicht des Akku sind 100% geladen Anzeige nicht 100% sondern weniger. Der Ladevorgang wird bei intaktem Gerät also unterbrochen bevor es dem Akku schadet. (Siehe auch vorletztes Chip.)

Beim entladen ist es ähnlich. Nur bei 0% Anzeige sind es zwar nicht echte Totalentladungen aber durch Selbstentladung beginnt dann bald die Tiefentladung, vor allem wenn noch versucht wird einzuschalten.

Also am Besten spätestens bei 5% wieder nachzuladen.

HandyAkku (Li-Ion) anfangs einmal leerlaufen lassen und dann regelmäßig kalibrieren?

Hi Leute!! :)

Ich habe eine Frage bezüglich Handy-Li-Ion-Akkus, und zwar: Gestern bekam ich mein neues Handy zurück (wurde wegen Defekt getauscht, handelt sich um ein LG G2). Da der Akku bereits mit 100% zu mir kam, konnte ich mir die in der Anleitung empfohlene erste vollständige Ladung vor Benutzung sparen. Nun aber meine Frage: Man liest so vieles im Netz, so viele unterschiedliche Meinungen. Manche Leute sagen, man soll den Akku das erste Mal oder sogar die ersten paar Mal sich entleeren lassen und dann komplett aufladen, damit der Akku seine volle Spanne erreicht und so optimale Leistung bringen kann. Anderswo wiederum heißt es, man solle Tiefenentladungen vermeiden, da diese den Akku erheblich schädigen würden. Auch zu regelmäßigen, monatlichen Komplettentladungen wird einem teilweise geraten, um den Akku zu kalibrieren.

Was ist eure Meinung dazu? Wie pflegt und behandelt ihr euren Akku - und wie sehen die Resultate aus?? Was ratet ihr mir - und warum??

Danke euch schonmal!! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?