Fragen zum ersten joggen gehen...

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Um mit dem Joggen zu beginnen, empfehle ich dir ein gezieltes Training nach einem Trainingsplan. Dies habe ich auch schon ausprobiert und es funktionierte bestens, weil dir der Trainingsplan einen gesunden Mix aus Training und Pause gönnt. Somit ist dein Körper nicht überfordert und wird ausreichend gefordert. Schau mal bitte bei Runnersworld, dort findest du tolle Trainingspläne für Anfänger.

http://www.runnersworld.de/trainingsplan/einsteiger-trainingsplaene.278387.htm

Zuerst läufst du ein bisschen dann fängst du leicht schneller zu werden und fângst an zu joggen. Das machst du gut 1 min und dann nochmal laufen ( kannst auch længer weiss net wie gut trainiert du bist) und nach 10 min machst vll an der bank paar situps. Nimm vll paar freunde mit. Des macht mehr spass und irgenwann hælst dus lânger durch. Jogg aber nicht sehr viel und gar nicht mehr sondern mach vll immer alle drei tage ein bisschen

Solange du dich gut fühlst. Am Anfang nicht gleich verausgaben, sondern lieber langsam steigern. 3 Minuten joggen, 3 Minuten gehen, 5 Minuten joggen, 3 Minuten gehen, usw. Ne Flasche brauchst du nicht - du solltest sowieso versuchen, durch die Nase zu atmen, dann wird dein Mund auch nicht zu trocken.

Für einen Kilometer brauchst du keine Flasche mitzunehmen.

Fang heute mit einem Kilometer an (also eine Strecke) und natürlich der eine Kilometer wieder zurück. Und das steigerst du täglich um eine Häuserecke, ein paar Laternenmasten oder Bäume oder sowas.

lauf einfach dein tempo soweit wie du kommst. wenn du nicht mer kannst geh zwischendurch. flasche in der hand stört auf dauer finde ich

Bäh bäh bäh Kannst doch zuhause wieder was trinken. Wirst schon nicht verdursten :D Macht mehr Spaß wenn du nix mitnimmst. Lauf so oft so weil und so viel wie du willst und wie es dir guttut manchmal ist es auch gut an seine grenzen zu gehen ! ABER: wenn du eine Pause machst bleib nicht stehen sondern GEHE weiter

Für so eine kurze Strecke brauchst du keine Flasche. Du läufst 800m oder 1 Kilometer am Stück. Dann hörst du auf. Es sei denn: du fühlst dich noch fit. Dann läufst du noch ein Stück weiter. Wenn du das 3mal die Woche machst. Dann wird deine Kondition schon in der ersten Zeit viel besser werden. In 2 Wochen schaffst du schon 2km. Bald danach 3km und 5km. Auf die Regelmäßigkeit des Trainings kommt es an. Und natürlich auch auf gute Laufschuhe!

Richte dich majc Büchern von Jeff Galloway.

Was möchtest Du wissen?