Fragen zum Bluttest beim FA?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

die frauenärztin wird dich auf keinen fall abwimmeln, sie wird deine sorgen auf jeden fall ernst nehmen.

sie wird wohl zuerstmal einen urintest machen wo du das ergebnis direkt mitgeteilt bekommst. beim bluttest wird dir ganz normal blut abgenommen. wie lange das ergebnis dauert, kommt auf das labor an. die ärztin wird dir sagen, wann du wegen dem ergebnis anrufen sollst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HandyPotter
09.09.2016, 10:07

Sie wird mich nicht abwimmeln? Okay, danke :) Ich bin wirklich verunsichert

0

Erstmal solltest Du durchatmen. Geh einfach hin und sag, dass Du schwanger sein könntest. Niemand macht Dir Vorwürfe, Du hast doch nix verbrochen.

Die Ärztin wird nicht groß mit dir diskutieren, sondern einfach sicherstellen, ob Du schwanger bist, oder nicht. Wie auch immer, mit Urintest, Bluttest, lass Dich überraschen, beides keine große Sache. Falls Du schwanger bist, bekommst Du vielleicht die "Pille danach".

Ich glaube nicht, dass Du irgendeine Einverständniserklärung der Eltern brauchst. Viele Mädels gehen vor der Volljährigkeit zum FA, da wird wohl kaum immer alles mit den Eltern abgeklärt. Keine Panik, Du kriegst das hin!

Und fühl Dich nicht schuldig, nur weil Du Sex hattest und vielleicht schwanger bist. Völlig egal, ob das überlegt oder unüberlegt war, jetzt unpassend kommt oder nicht.. alles blabla. Du zeigst Verantwortung, in dem Du jetzt zum Arzt gehst und regelst, was für Dein Leben jetzt in Frage kommt und was nicht.

Hau rein, Du bist toll!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HandyPotter
09.09.2016, 11:37

Äh, danke^^

0

Also  erstmal wirst du einen urintest machen müssen. Ein Bluttest wird oft dazu gemacht wenn es nicht klar ist, oder der test positiv ist. 

Es kostet nichts und du brauchst kein Einverständnis der Eltern. Du bekommst gleich das Ergebniss Vll 20 min warten 

Und ja ganz normale Blutabnahme. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HandyPotter
09.09.2016, 10:05

Ja, aber bei den Urintests kann man doch nie sicher sein...ich hab schon soooooooooo viel gelesen von wegen "mimimi Schwangerschafstest negativ aber trotzdem schwanger". Da kann ich doch gleich einen Bluttest machen um mir 100%ig sicher zu sein.

0

Was möchtest Du wissen?